50 Geschichten: Plätzchenbacken im PMR

14. November 2022

Dieser Beitrag erschien erstmals 2020 und stammt von Frau Martinius, ehrenamtliche Nachhilfelehrerin für Englisch im Projekt Messestadt Riem

* * * * * * * * * * * * *

„In Herbst 2015 habe ich mich bei Condrobs als Ehrenamtliche angemeldet, um Flüchtlinge zu unterstützen. Bald stellte ich fest, dass ich lieber jungen Menschen helfen und betreuen möchte und wurde auf das Projekt in Messestadt Riem aufmerksam gemacht.

Seitdem gebe ich Schüler*innen Nachhilfe in Englisch und habe einige Englisch-Workshops und Vorbereitungen für die Qualiprüfungen gehalten. Zu meinem Erfolgsmoment in 2020 zählt das Bestehen in Englisch zwei meiner drei Schüler*innen, die an meinem Vorbereitungs-Workshop für die Englisch-Quali teilgenommen haben. Und das trotz Corona!

Die Stimmung in der Einrichtung Projekt Messestadt Riem ist dank den sehr engagierten Mitarbeiter*innen, Theresa Bücheler und Benedikt Wingert stets freundlich und motivierend. Besonders das Grillen zum Schuljahresabschluss und das Plätzchenbacken im Dezember waren für mich Highlights.“

50 Jahre – 50 Wochen – 50 Geschichten Das Jahr 2022 steht im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums von Condrobs. Seit seinen Anfängen am 13. Dezember 1971 hat der Verein zahllosen Menschen geholfen, sie begleitet, unterstützt und ihnen mit individuell abgestimmten Angeboten eine Brücke ins Leben gebaut. Es gibt unzählige Geschichten, die dabei entstanden sind. Passend zum Jubiläum haben wir 50 Geschichten aus unseren Archiven zusammengetragen und von unseren Mitarbeiter*innen erhalten. 50 Wochen lang präsentieren wir eine davon. Kleine wie große, ernste wie witzige, persönliche wie öffentliche Storys. Denn das ist Condrobs: Sozial. Vielfältig. Bunt.

Condrobs unterstützen

Ihre Spende hilft Menschen in schwierigen Lebenssituationen und baut ihnen eine Brücke in ein gesundes, selbstbestimmtes Leben.

Jetzt spenden

Auf dem Laufenden bleiben

Ob lebensnahe Reportagen oder interessante Neuigkeiten aus Fach und Politik: Menschen zu helfen heißt, täglich Teil spannender Geschichten zu sein.

Gerne möchten wir diese Geschichten mit Ihnen teilen!

Zur Newsletter-Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Die erste ConNews 2024 ist da!

Die erste ConNews 2024 ist da!

Gemeinsam für Demokratie und Menschlichkeit In der Titelgeschichte erheben wir, auch im Namen unserer Klientel, die Stimme gegen Hassbotschaften, Antifeminismus und die Stigmatisierung von Minderheiten und für Toleranz, Teilhabe und Demokratie. Condrobs Frauen*salon...

mehr lesen