Adventskalendergeschichte vom 24. Dezember 2018

EIN FEST FÜR MAGEN UND SEELE

Einmal im Jahr erstrahlt der Kontaktladen limit in besonderem Glanz, der auch auf den Gesichtern der Besucher*innen sichtbar wird: Die Vorfreude bei Klient*innen und Mitarbeiter*innen gleichermaßen ist groß, und der Kontaktladen wird herausgeputzt für den großen Tag. Der Grund? Seit 15 Jahren spendet die Familie Schottenhammel vom Gutshof Menterschwaige in München-Harlaching 120 Entenessen für das Weihnachtsfest im Kontaktladen. Und was für ein Fest! Am Tag der Feier fährt der Lieferwagen vor, Terrinen mit dampfenden, frisch zubereiteten Knödeln, Blaukraut, duftenden Saucen und knusprigen Enten werden achtsam in den Laden getragen. Die Besucher*innen erwarten das leckere Essen schon aufgeregt. Die Stimmung erinnert ein bisschen an Bescherung  Zuhause. Alle werden von einer angespannten Erwartung erfasst. Wie schön, dass das alle Jahre wieder möglich ist. Frohe Feiertage!
web-entenessen.jpg

*******************************************************************************

 
Mehr über den Kontaktladen limit erfahren Sie hier.
 
 
Unterstützen auch Sie uns mit Ihrer Spende hier.

Das könnte Sie auch interessieren