Kinder suchtkranker Eltern bringen ein hohes Risiko für eine eigene Suchterkrankung im Erwachsenenalter mit. Oft entwickeln sie psychische oder soziale Störungen und tragen eine Reihe weiterer gravierender Gesundheitsrisiken. Nach Schätzungen ist jedes sechste Kind in Deutschland davon betroffen.

Um auf diese Problematik aufmerksam zu machen, findet vom 11. bis 17. Februar eine bundesweite Aktionswoche zum Thema "Kinder aus Suchtfamilien" statt. Alle Infos rund um die Aktionswoche finden Sie hier.

SAFE SPEZIAL - EIN ANGEBOT FÜR ELTERN MIT SUCHTPROBLEMEN ODER ANDEREN BELASTUNGEN

Auch Condrobs bietet betroffenen Eltern unterstützung an. Das Angebot SAFE Spezial fördert die Bindung zwischen Eltern und Kind und stärkt die Eltern in einem feinfühligen Umgang mit dem Kind. SAFE Spezial bietet Orientierung in einer schwierigen Lebensphase. Im Rahmen der Aktionswoche steht unsere Ansprechpartnerin für das Programm in zwei offenen Telefonsprechstunden für alle Fragen zum Programm zur Verfügung:
Am Montag, 12.02.2018, und Freitag, 16.02.2018,  jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr
Tel: 089 3076018-21

Weitere Informationen zu SAFE Spezial finden Sie hier.

Den Flyer für SAFE Spezial können Sie hier herunterladen.