Neue Kampagne „Respekt ist meine Stärke“ kommt an

Condrobs stellt Aktion auf Bayreuther Bürgerfest vor - Positive Resonanz

Bay1.jpg
Die Condrobs-Mitarbeiter*innen informierten auf dem Bürgerfest. Foto: Condrobs e.V.
 
Bayreuth, 11. Juli 2018 - Gelungener Auftakt: „Respekt ist meine Stärke“ heißt die bayernweite Kampagne von Condrobs e.V., die erstmals am vergangenen Wochenende auf dem Bayreuther Bürgerfest vorgestellt wurde. Mit positiver Resonanz. „Es war viel Interesse da, alle waren sehr begeistert“, resümiert Madeleine Nordhaus, Sozialpädagogin und Abteilungsleiterin Bayreuth/Pegnitz.
Condrobs möchte mit der Aktion "Respekt ist meine Stärke" gezielt auf Volks- oder Bürgerfesten Menschen für ein friedliches Feiern und gegenseitigen Respekt sensibilisieren  – vor allem diejenigen, die das Geschehen wortwörtlich in der Hand haben: die potenziell Übergriffigen und die Unbeteiligten, die nicht eingreifen. Stress durch Schlägereien und sexuelle Übergriffe sollen so bereits im Vorfeld verhindert werden.
BAY2.jpg
Flyer und Broschüren lagen bereit. Foto: Condrobs e.V.
 
Besucher*innen auf verschiedenen Wegen informiert
 
Auf dem Bayreuther Bürgerfest waren am Freitag und Samstag insgesamt 13 Mitarbeiter*innen aus den Bayreuther Condrobs-Einrichtungen im Einsatz. Diese informierten die Besucher*innen nicht nur am Stand, sondern auch über das Verteilen von Flyern auf dem Festgelände. Darüber hinaus haben sie Postkarten an/in den Kneipen hinterlegt. „Das wurde sehr gut angenommen“, so Nordhaus.
Auch die Polizeiinspektion Bayreuth zog eine positive Bilanz zum Fest. Wie der Nordbayerische Kurier berichtet, seien sowohl der Freitag als auch der Samstag völlig friedlich verlaufen. So habe es zwar ein paar Betrunkene, aber keine Gewalttaten gegeben.
 
Wo findet die Aktion noch statt?
 
Die  Kampagne soll demnächst auch auf dem Erdinger Herbstfest vorgestellt werden.
 
Alle Informationen rund um "Respekt ist meine Stärke" finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren