Oktoberfest 2019

Bald startet die Wiesn!

 
Jetzt sind es nur noch wenige Tage und auch in diesem Jahr wirbt Condrobs mit der Aktion „WiesnGentleman“ für Respekt und Zivilcourage rund um die Wiesn.

Aber was genau zeichnet einen „WiesnGentleman“ aus?

Ein „WiesnGentleman“ ist jemand, der Zivilcourage zeigt und nicht wegsieht. Jemand, der einschreitet und hilft oder Hilfe holt, um andere in brenzligen Situationen zu unterstützen. 
 
Foto (c)Peter Schreiber
Auch Prominente, wie der Schauspieler Stefan Murr unterstützen die Aktion zum  „WiesnGentleman“. Wir hatten die Gelegenheit, Herrn Murr ein paar Fragen zu stellen:


Was ist das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an die Wiesn denken?
 

Spaß, Freunde, Spaß, Bier, Spaß, Hendl, Spaß...
 
Haben Sie sich jemals persönlich unsicher auf der Wiesn gefühlt?
 
Ich bin einmal hinter dem Zelt zwischen eine Gruppe Randalierer und die Polizei gekommen. Da hatte ich schon kurz etwas Angst, habe aber dann zum Glück ein Schlupfloch gefunden und alles ging glimpflich aus. Ansonsten eigentlich nicht. 
 
Warum finden Sie die „WiesnGentleman“ Aktion unterstützenswert?
 
Weil es einem bewusst macht, dass man sich, gerade als Mann, immer den Gentleman in sich bewahren muss. Egal wo und wie, in welcher Lebenslage, und vor allem in unserer heutigen Zeit!  
 
Sind Sie ein „WiesnGentleman“?
 
Das sollten andere entscheiden, aber ich versuche grundsätzlich hilfsbereit zu sein und mit offenen Augen durchs Leben zu gehen… 
 
Con_eV_3307_WiesnGentleman 2019_EMail-Abbinder_L05.jpg
Bewerben können sich alle Männer*, die sich für eine respektvolle Wiesn engagiert und eingesetzt haben. Interessierte schreiben ihre wahre Wiesn-Geschichte und wieso gerade sie „WiesnGentleman“ werden sollten, an wiesngentleman@condrobs.de. Der Gewinner* wird von einer prominenten Jury auf dem Oktoberfest ausgewählt und erhält ein Wiesn-Outfit von Hirmer. Des Weiteren werden unter allen Einsendungen drei Wiesn-Gedecke (eine alkoholische Maß und ein Hendl) verlost.

Ich möchte die „WiesnGentleman“ Aktion unterstützen!

Wir suchen noch freiwillige ehrenamtliche Standhelfer*innen, die uns an unseren Infoständen unterstützen möchten!