Nachhilfe-Lehrerinnen* gesucht!

Für Grundschulkinder in unserer Unterkunft für geflüchtete Frauen

santi-vedri-707620-unsplash.jpg

Wir suchen aktuell ehrenamtliche Nachhilfe-Lehrerinnen* für die Unterkunft für geflüchtete Frauen.

Die Unterkunft für geflüchtete Frauen in Perlach ist ein Kooperationsprojekt der Träger Condrobs, Frauenhilfe und pro familia München. Hier leben alleinstehende geflüchtete Frauen und Mütter aus verschiedenen Herkunftsländern. Viele von ihnen haben frauenspezifische Fluchtgründe, wurden verfolgt und suchen auch heute noch Schutz vor Gewalt und Verfolgung.
Die Arbeit der Fachkräfte wird durch verschiedene Unterstützungsangebote von freiwilligen Helferinnen* und der engen Zusammenarbeit mit diversen Fachstellen ergänzt.
 
Donnerstagnachmittag leitet eine Erzieherin eine Gruppennachhilfe für Vorschul- und Grundschulkinder (~12 Kinder). Während die Vorschulkinder auf den Schulstart vorbereitet werden müssen, brauchen die Schulkinder Unterstützung, um den Anschluss in der Schule nicht zu verpassen.
 
Die Ehrenamtliche(n*) arbeiten gemeinsam mit der Erzieherin, bereiten das Gruppenangebot vor und begleiten ca. 1,5 Std eine der beiden Gruppen während die Erzieherin die andere Gruppe betreut.
 
Voraussetzungen:
  • Bereitschaft, sich auf die Zielgruppe einzulassen
  • Kulturelle Sensibilität
  • Positive Grundhaltung, Geduld, Frustrationstoleranz
  • Nachhilfeerfahrung ist nicht ausschlaggebend, wichtiger ist Freude daran zu haben, Kindern etwas beizubringen
  • Gewünschtes Alter/Geschlecht: ab 18 Jahren, weiblich*
  • Vorlage erweitertes polizeiliches Führungszeugnis gem. § 30a, Abs. 2 (BZRG)
Interesse?
Haben Sie Interesse sich ehrenamtlich bei Condrobs e.V. zu engagieren?
Wenden Sie sich gerne an unsere Ehrenamtskoordinatorin:
Frau Claudia Leidel
Telefon: 089 230691433
ehrenamt(at)condrobs.de