Ambulante Rehabilitation Sucht / Nachsorge Ingolstadt

Sie sind bereit für ein Leben ohne Sucht?

Condrobs in Ingolstadt bietet für Menschen, die Drogen, Alkohol und/oder Medikamente konsumiert haben oder substituiert sind (ohne Beikonsum) einen Neuanfang vom Alltag aus. Unser Angebot gilt ab dem 18. Lebensjahr.

Voraussetzung für eine ambulante Rehabilitation ist eine stabile Wohnsituation, ein bestehendes oder angestrebtes Arbeitsverhältnis bzw. eine geregelte Tagesstruktur sowie Konsumfreiheit.
 

Unser Angebot ambulanter Rehabilitation in Ingolstadt

  • Ambulante Rehabilitation und Nachsorge (in Einzelfällen auch substitutionsgestützt möglich)
  • Therapeutische Gruppengespräche (wöchentlich)
  • Einzelgespräche (14-tägig)
  • Indikative Gruppenangebote
  • Einbezug von Angehörigen möglich
  • NADA – ein akupunkturgestütztes Behandlungsangebot
  • Behandlung auch im Rahmen von §35 BtMG Maßnahmen
  • Dauer: 6 bis max. 18 Monate

INFO


Ambulante Rehabilitation Sucht / Nachsorge Ingolstadt

Kreuzstraße 12
85049 Ingolstadt


Tel:  0841 88188 94
Fax: 0841 88188 96

E-Mail: ambulante-reha-ingolstadt(at)condrobs.de