Puerto Begleitetes Jugendwohnen Bayreuth

Selbstverantwortung und Förderung von Bildung und Ausbildung oberstes Ziel

In unserer Einrichtung Puerto Begleitetes Jugendwohnen in Bayreuth ist es das grundlegendste Ziel, die Selbstverantwortung sowie die rationalen, emotionalen und sozialen Kompetenzen der jungen Menschen zu fördern und mit ihnen gemeinsame Zukunftsperspektiven zu entwickeln und sie als gereifte und selbstverantwortliche Persönlichkeiten aus der Jugendhilfe zu entlassen. Hier fördern und fordern wir unter anderem ein positives Sozialverhalten, ein positives Selbstwertgefühl, positive Schulerfahrungen und aktives Bewältigungsverhalten.
Die jungen Menschen entdecken ihre personellen Ressourcen und erfahren hierbei die nötige Förderung hinsichtlich von Bildung und Berufsausbildung. Dabei werden sie von sozialpädagogischen Fachkräften begleitet.
 
Bewusstseinsentwicklung für geschlechterspezifische Themen, Stabilisierung der Geschlechtsidentität, hierbei die Auseinandersetzung mit der Geschlechterrollenerwartung auf dem Hintergrund der unterschiedlichen Kulturen im Herkunfts- und Aufnahmeland ist ein wichtiger Teil der Einrichtung.

Angebot

  • Sozialpädagogisch begleitete Wohnform gemäß §13/3 SGB VIII
 

Zielgruppe

  • Unbegleitete minderjährige Jugendliche 
  • ab 16 bis 18 Jahre, bei Jugendhilfebedarf bis 21 Jahre
 

INFO


Puerto Begleitetes Jugendwohnen Bayreuth

 

Himmelkronstraße 15
95445 Bayreuth

Tel:  0921 341961-11
Fax: 0921 134196-115

E-Mail: bayreuth(at)condrobs.de