Puerto Begleitetes Wohnen

Puerto Begleitetes Wohnen nach §13,3 SGB VIII

Schritte in die Selbstständigkeit

Bei Puerto Begleitetes Wohnen finden junge Erwachsene ab 18 Jahren, unabhängig von Geschlecht und Herkunft, einen Lebens-, Lern- und Bildungsort. Wir bieten einen geschützten und sicheren Raum, um zentrale Schlüsselkompetenzen zu erweitern, situations- und altersgemäßen Umgang mit Alltagsanforderungen einzuüben und so zu einer gelingenden sozialen und beruflichen Integration beizutragen.
Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen und ebnen den Weg in ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben.

Den Alltag meistern
 

Durch das Zusammenleben in einer vielfältigen Gemeinschaft und gezielter sozialpädagogischer Unterstützung werden Rahmenbedingungen geschaffen, die sich positiv auf das Erwachsenwerden, die verantwortliche Übernahme von Alltagsangelegenheiten und auf die Gestaltung der Übergangszeit zwischen Schule und Beruf auswirken.

Schwerpunktthemen sind beispielsweise die Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten, der Umgang mit Geld und Schulden, angemessene Konfliktlösungsstrategien, die Begleitung zur Verselbstständigung in eine eigene Wohnform, die Gestaltung des Übergangs von Schule in Beruf oder eine aktive Freizeitgestaltung.
Dazu bieten wir ein sicheres und stabiles Wohnumfeld mit verlässlichen Ansprechpartner*innen.

Wohnen bei Puerto

Puerto Begleitetes Wohnen bietet möblierte Einzelzimmer für 33 junge Erwachsene, verteilt auf vier Stockwerke. Jedes davon besitzt einen gemeinschaftlich genutzten Sanitärbereich, der mit Duschen, WCs, Waschmaschine und Trockner ausgestattet ist. Im Erdgeschoss laden eine große Küche und eine geräumige Essecke zum gemeinsamen Kochen, Essen und Zeitverbringen ein. Möglichkeiten zur Erholung finden sich im Aufenthaltsraum mit einer Fernseh- und Gaminglounge, Sportecke mit Kurzhanteln, einem Billiardtisch sowie einem Kicker.

Angebot

Puerto Begleitetes Wohnen ist eine sozialpädagogisch begleitete Wohnform nach  §13,3 SGB VIII.

Zielgruppe junge Erwachsene

Das Angebot richtet sich an alle jungen Erwachsenen im Alter von 18 bis 27 Jahren,
die aufgrund ihrer Lebenssituation von sozialen und individuellen Beeinträchtigungen betroffen sind und somit zur Verselbstständigung auf sozialpädagogische Unterstützung angewiesen sind und die sich in der Schule, der beruflichen Ausbildung oder in beruflichen Eingliederungsmaßnahmen befinden.
 

Was wir bieten

 
Jede*r Bewohner*in erhält von Beginn an einen persönlichen Coach. Diese bieten eine verlässliche und kontinuierliche Begleitung sowie Unterstützung an.  Begleitung ist sowohl im Einzel- als auch Gruppensetting möglich, die jeweilige Festlegung erfolgt in direkter Absprache und entsprechend dem Wunsch der jungen Erwachsenen.
Die sozialpädagogische Begleitung beinhaltet ein Coaching für Herausforderungen und wiederkehrende Problemstellungen des Alltags sowie das gemeinsame Finden von Antworten auf lebenspraktische Fragen. Weiter bietet sie Orientierungshilfen bei wesentlichen Entscheidungen, steht für allgemeine Fragen bei Schule, Ausbildung und Beruf zur Verfügung und unterstützt bei der Teilnahme von Freizeit- und Bildungsangeboten. Darüber hinaus bestärken wir die jungen Erwachsenen bei der Erweiterung ihrer sozialen Netzwerke und zum Erhalt der für sie wichtigen Sozialkontakte.
Unsere Arbeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen der jungen Menschen sowie nach den im Hilfeplan festgelegten Zielen.
 

INFO


Puerto Begleitetes Wohnen


Moosacher Straße 14
80809 München

Tel:  089 2441609 -0
Fax: 089 2441609 -10

E-Mail: puerto-begleiteteswohnen(at)condrobs.de