Fachtag "Männliche Identität"

Männerspezifische Wege aus der Sucht

Auf dem Fachtag „Männliche Identität – männerspezifische Wege aus der Sucht“ drehte sich alles darum, wie Männer „ticken“ – wie ihre Neigungen und Bedürfnisse sind und wie männerspezifische Suchtarbeit das Mann-Sein versteht. Was macht männerspezifische Arbeit aus und wie können sich männliche und weibliche Mitarbeiter*innen fachlich ergänzen? Neben spannenden Vorträgen von Prof.in Dr.in Brigitte Schigl, Prof. Dr. Heino Stöver und Dr. Arnulf Vosshagen, konnten die Teilnehmer*innen in den Workshops noch tiefer in das Thema eintauchen.
 
Hier können Sie Informationen zum Fachtag und Unterlagen zu den Vorträgen und Workshops herunterladen.

Wir bedanken uns herzlichen bei allen Referent*innen und Teilnehmer*innen für den anregenden Fachtag und freuen uns auf die weiteren Entwicklungen im Bereich der Suchthilfe für Männer! 
 

Alle Informationen zu unserer männerspezifischen Einrichtung, der ÜWG, finden Sie hier.