Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für intensive Familienhilfe (ID: 1061)

24. Oktober 2022
SwiM - Sicher wachsen in München
Bild mit Menschen - Dekoratives

BESSER MACHEN.

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für intensive Familienhilfe in München
ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit (30 – 39 Std./Woche), unbefristet

Bei SwiM – Sicher wachsen in München – helfen wir Kindern, gemeinsam mit ihren Eltern sicher aufzuwachsen. Wir geben Eltern mit einer Suchtmittel- und/oder psychischen Belastung aufsuchende Erziehungs- und Familienhilfe und sind für die Kinder zusätzliche stabile Bindungspersonen. In unserem multiprofessionellen Team kombinieren wir Fachwissen in der Unterstützung von Suchtmittel- und psychisch belasteten Familien mit unserer Einfühlsamkeit und dem Wunsch zu helfen. Suchst Du einen Job, in dem Du täglich etwas bewirken kannst?

Dann hast Du Glück! Denn zum weiteren Ausbau unseres Condrobs-Teams bei SwiM suchen wir pädagogische Fachkräfte (Dipl. oder BA Sozialpädagoge*innen, Sozialarbeiter*innen, Dipl. Heilpädagoge*innen, BA Kindheitspädagoge*innen, Dipl. Pädagogen)

 

Wir bieten Dir

  • Wertschätzung, Vielfalt, Solidarität, Innovation, Nachhaltigkeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD (SUE und VKA) mit Anerkennung Deiner Berufserfahrung
  • Münchenzulage und Jobticket
  • Individuell auf Dich abgestimmte Fort- und Weiterbildungen
  • Regelmäßige Supervision
  • JobRad
  • Beihilfe Krankenversicherung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Aktivitäten (Gesundheitstag, Betriebsausflüge, Sommer- und Jahresabschlussfeste)
  • Eine Wohnmöglichkeit kann bei Bedarf gestellt werden
  • Und vieles mehr…wir reden gerne beim Vorstellungsgespräch darüber!

 

Wir freuen uns auf Dich als Kolleg*in mit

  • Abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung in der Suchthilfe und/oder Begleitung von Krisenfamilien
  • Freude an der Beziehungsarbeit
  • Interesse und Bereitschaft deine Fachlichkeit in die Weiterentwicklung von SwiM einzubringen
  • Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten, eingebunden in ein interdisziplinäres Team
  • Organisationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz

 

Zu Deinen wichtigsten Aufgaben gehören

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Aufsuchende Familienhilfe im Stadtgebiet
  • Intensives Casemanagement und Bindungsarbeit
  • Betreuung in Co-Arbeit
  • Förderung der Erziehungsfähigkeit und Feinfühligkeit
  • Vermittlung von Bewältigungsstrategien
  • Selbstständige Betreuungsgestaltung und Zeitmanagement
  • Übernahme von Rufbereitschaften
  • Kooperation innerhalb des Hilfenetzwerks
  • Systemisch orientierte Hilfeplanung- und Gestaltung
  • Anleitung und Begleitung der Freizeitgestaltung

Wir freuen uns über Deine Bewerbung – unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*innen mit Schwerbehinderung bevorzugt.
Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte an: bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „SwiM – 1061“ an Condrobs e. V., Stefanie Wiedl, Berg-am-Laim-Str. 47, 81673 München.
Ausführliche Informationen über unsere Leistungen für Mitarbeiter*innen findest Du unter: www.condrobs.de/karriere

München
Ab sofort
Zeitmodell: Teilzeit oder Vollzeit (30 – 39 Std./Woche)
h
Arbeitsverhältnis: unbefristet
Bereich: Suchtspezifische Angebote
Job ID: 1061

Condrobs als Arbeitgeber

Online bewerben

  • Persönliche Daten

  • Willst du uns noch etwas mitteilen?

  • Lade hier bitte deine Dokumente in .pdf-Form hoch. Optional freuen wir uns auch über zusätzlich Motivationsschreiben und Zeugnisse.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 16 MB.
      Maximale Dateigröße - 16 mega bytes.
    • Hidden
    • Ich bin auf die Stelle aufmerksam geworden durch
    • Datenverarbeitung

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.