Sozialpädagoge (m/w/d) für das Betreute Einzelwohnen (Id:0956)

6. Mai 2022
Ambulant Betreutes Wohnen Erding
Bild mit Menschen - Dekoratives

BESSER MACHEN.

Sozialpädagoge (m/w/d) für das betreute Einzelwohnen
ab sofort in Teilzeit (ab 19,5 Std./Woche), unbefristet

Unser Team im Betreuten Einzelwohnen im Landkreis Erding hat sich zum Ziel gesetzt, Erwachsene mit Sucht- oder Sucht- und psychischer Erkrankung in deren Lebenswelt aufsuchend zu unterstützen. Du möchtest in einem kleinen kollegialen Team arbeiten und trotzdem eigenverantwortlich deinen Arbeitsalltag gestalten? Du schätzt einen Arbeitsplatz, an dem du dich zeitlich und örtlich flexibel, mit deinen Talenten einbringen kannst? Du möchtest gerne Menschen helfen, die wieder Teilhabe erleben möchten? Du suchst eine Tätigkeit, die dich täglich neu herausfordert und bei der du wirklich etwas bewirken kannst?
Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir bieten Dir

  • Wertschätzung, Vielfalt, Solidarität, Innovation, Nachhaltigkeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD (SUE und VKA) mit Anerkennung Deiner Berufserfahrung
  • Individuell auf Dich abgestimmte Fort- und Weiterbildungen
  • Regelmäßige Supervision
  • JobRad
  • Beihilfe Krankenversicherung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gemeinsame Aktivitäten (Gesundheitstag, Betriebsausflüge,
    Sommer- und Jahresabschlussfeste)
  • Und vieles mehr…wir reden gerne beim Vorstellungsgespräch darüber!

Zu Deinen wichtigsten Aufgaben gehören

  • Unterstützung und psychosoziale Begleitung von Erwachsenen mit unterschiedlichen Ausprägungen von Suchterkrankungen in deren Lebensbereichen wie Beruf, Gesundheit, Freizeit und sozialen Kontakten mit dem Ziel einer selbstbestimmten Lebensführung
  • Lebensweltorientierte Alltagsbegleitung
  • Suchtspezifische Interventionen, z.B. Motivationsarbeit und Rückfallprävention
  • Einzel- und Gruppenarbeit sowie Durchführung von erlebnispädagogischen Maßnahmen
  • Hilfeplanerstellung und Dokumentation
  • Krisenintervention
  • Förderung von Teilhabe und Gesundheitsfürsorge

Wir freuen uns auf Dich als Kolleg*in mit

  • Abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik
  • Freude an Gestaltung und Verantwortungsübernahme
  • Berufserfahrung in der Suchthilfe (von Vorteil)
  • Hoher Organisationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohem Maß an Beziehungsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Achtung der Grenzen der Klient*innen
  • Guten EDV-Kenntnissen
  • Örtlicher und zeitlicher Flexibilität
  • Führerschein (Klasse B)

Wir freuen uns über Deine Bewerbung – unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*innen mit Schwerbehinderung bevorzugt.
Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte an: bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „Erding-0956“ an Condrobs e. V., Stefanie Wiedl, Berg-am-Laim-Str. 47, 81673 München.

Ausführliche Informationen über unsere Leistungen für Mitarbeiter*innen findest Du unter: www.condrobs.de/karriere

Erding
Ab sofort
Zeitmodell: Teilzeit (ab 19,5 Std./Woche)
h
Arbeitsverhältnis: unbefristet
Bereich: Ambulante Hilfen zur Erziehung
Job ID: 0956

Condrobs als Arbeitgeber

Online bewerben

  • Persönliche Daten

  • Willst du uns noch etwas mitteilen?

  • Lade hier bitte deine Dokumente in .pdf-Form hoch. Optional freuen wir uns auch über zusätzlich Motivationsschreiben und Zeugnisse.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 16 MB.
      Maximale Dateigröße - 16 mega bytes.
    • Datenverarbeitung

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.