Sozialpädagoge (m/w/d) für das Betreute Einzelwohnen in Garmisch-Partenkirchen (Id: 0938)

25. April 2022
Betreutes Wohnen Garmisch-Partenkirchen
Bild mit Menschen - Dekoratives

BESSER MACHEN.

Sozialpädagoge (m/w/d) für DAS BETREUTE EINZWELWOHNEN IN GARMISCH-PARTENKIRCHEN
ab 01.05.2022 in Teilzeit (30 Std./Woche), befristet bis 01.12.2022 (Elternzeitvertretung)

 

Im Betreuten Einzelwohnen in Garmisch-Partenkirchen finden Menschen in schwierigen Lebenssituationen Halt und Unterstützung. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt suchtkranke Erwachsene in deren Lebenswelt aufsuchend mit unseren Betreuungsangeboten zu unterstützen. Hierfür benötigt unser engagiertes Team Unterstützung eines*/einer* Sozialpädagog*in. Willst Du zusammen mit uns Deine Ideen verwirklichen und Hilfen gestalten, und das mit größtmöglicher zeitlicher Flexibilität? Du fühlst Dich angesprochen und würdest gerne Menschen helfen, die wieder Teilhabe erleben möchten?
Dann bewirb Dich gleich bei uns!

 

WIR BIETEN DIR

  • Wertschätzung, Vielfalt, Solidarität, Innovation, Nachhaltigkeit
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD (SUE und VKA) mit Anerkennung
  • Deiner Berufserfahrung
  •  Individuell auf Dich abgestimmte Fort- und Weiterbildungen
  •  Regelmäßige Supervision
  •  JobRad
  •  Beihilfe Krankenversicherung
  •  Betriebliches Gesundheitsmanagement
  •  Gemeinsame Aktivitäten (Gesundheitstag, Betriebsausflüge, Sommer- und Jahresabschlussfeste)
  •  Und vieles mehr…wir reden gerne beim Vorstellungsgespräch darüber

 

Wir freuen uns auf Dich als Kolleg*in mit

  • Abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik
  • Beziehungs- und Teamfähigkeit
  • Innovationsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit
  • Erfahrungen in der Suchthilfe erwünscht
  • Therapeutischer Zusatzqualifikation (Idealerweise)

 

Zu Deinen wichtigsten Aufgaben gehören

  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Case Management in sozialen Angelegenheiten
  • Suchtspezifische Interventionen
  • Erstellen von Anamnesen, Hilfeplänen und Stellungnahmen
  • Unterstützung in allen Bereichen des Lebens
  • Tages- und Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention

 

 

Wir freuen uns über Deine Bewerbung – unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*innen mit Schwerbehinderung bevorzugt.
Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte an: bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „BEW – 0938“ an Condrobs e. V., Stefanie Wiedl, Berg-am-Laim-Str. 47, 81673 München.

Ausführliche Informationen über unsere Leistungen für Mitarbeiter*innen findest Du unter: www.condrobs.de/karriere

Garmisch-Partenkirchen
Ab 01.05.2022
Zeitmodell: Teilzeit (30 Std./Woche)
h
Arbeitsverhältnis: bis 01.12.22
Bereich: Suchtspezifische Angebote
Job ID: 0938

Condrobs als Arbeitgeber

Online bewerben

  • Persönliche Daten

  • Willst du uns noch etwas mitteilen?

  • Lade hier bitte deine Dokumente in .pdf-Form hoch. Optional freuen wir uns auch über zusätzlich Motivationsschreiben und Zeugnisse.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, doc, docx, Max. Dateigröße: 16 MB.
      Maximale Dateigröße - 16 mega bytes.
    • Datenverarbeitung

    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.