Termine

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

Aktionsbündnis Münchner Aufruf – Kommunalwahlen in Bayern 2020

Einladung zur Veranstaltung des Stadtbunds Münchner Frauenverbände

Dienstag, den 11. Februar 2020, Beginn: 18.00 Uhr,
(Einlass ab 17.30 Uhr).
Im Münchner Presseclub, Marienplatz 22, 80331 München
 
Podiumsdiskussion - es nehmen teil:
  • Verena Dietl, Stadträtin, SPD
  • Ulrike Grimm, Stadträtin, CSU
  • Katrin Habenschaden, OB Kandidatin, Bündnis 90/Die Grünen
  • Sonja Haider, Stadträtin, ÖDP
  • Prof. Dr. Jörg Hoffmann, OB Kandidat, FDP
  • Angela Settele, Stadträtin, Bayernpartei
  • Brigitte Wolf, Stadträtin, DIE LINKE
Moderation: Zara Pfeiffer, Politikwissenschaftlerin und Autorin
 
An die Vertreterinnen der Parteien werden wir Fragen aus dem zusammengestellten Forderungskatalog und zum Münchner Aufruf stellen.
 


 

Naloxon rettet Leben!

Termine für Naloxon-Trainings bei Condrobs in München:

 

 

Condrobs Praxistag

Montag, 02. März, ganztägig
In München und Ingolstadt

Bei Condrobs zu arbeiten heißt, täglich Menschen dabei zu begleiten, dass sie mehr Zufriedenheit und Teilhabe in ihrem Leben erreichen. Klingt diese Idee spannend? Dann ist unser Praxistag für Studierende der Sozialen Arbeit und Sozialwissenschaften genau das Richtige! Teilnehmer*innen erleben hier authentische Einblicke in unsere Arbeit und lernen die Betreuungskonzepte in unseren Einrichtungen vor Ort kennen.

Alle spannenden Möglichkeiten zum Praxistag gibt's hier.

Anmeldung erfolgt bitte bis 27.02.2020 unter bewerbung@condrobs.de

 

Fachtagung Sucht und Gender - Aufwachsen in Zeiten der Veränderung

Mittwoch, 04. März und Donnerstag, 05. März  jeweils ganztägig
Katholische Stiftungshochschule, Preysingstraße 83, 81667 München

Veränderungen sind nichts Neues. Zu keiner Zeit waren jedoch die Geschwindigkeit und die Auswirkungen von Veränderungen so groß wie heute: Immer wieder neue Anforderungen an das äußere Erscheinungsbild und die eigene Leistungsfähigkeit, rasante technologische Entwicklungen, deren Folgen wir noch nicht erahnen können, ein bedrohlicher Klimawandel mit ungewissem Ausgang. Die Gesellschaft steht immer mehr unter Druck…

Auch junge Menschen spüren diesen Druck. Was bedeutet dies für ihr Konsumverhalten? Welche Rolle spielen dabei Genderaspekte? Wie können wir als Fachkräfte und Lehrkräfte diese Veränderungen begleiten? Wo gibt es Ressourcen und welche können wir nutzen?
 
Hier finden Sie die Ausschreibung und das Programm (PDF). Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: kontakt.informationsstelle@imma.de
 
 

 „Feminismus exklusiv: Wie ausgrenzend sind wir?“ - Condrobs Frauensalon*

Montag, 23. März von 17.30 bis 21.00 Uhr
Theater Drehleier, Rosenheimer Straße 123, 81667 München

Die Veranstaltung lädt Frauen* ein über ihre Erfahrungen, Gedanken und Vorstellungen zum Thema zu sprechen. Wissenschaftler*innen, Politiker*innen, aber auch von Frauen* mit verschiedenen kulturellen oder religiösen Hintergründen geben ein kurzes Statement zum Thema. Das Publikum ist eingeladen, sich daran zu beteiligen und mit zu diskutieren. Untermalt wird die Veranstaltung von musikalischen und künstlerischen Beiträgen.

  • Moderation  von Özlem Sarikaya, deutsche Fernsehjournalistin und Moderatorin, Bayerischer Rundfunk
  • Impulsvortrag von Dr. Mirjam Zadoff, Direktorin NS-Dokumentationszentrum München
  • Statement von Dr. Miriam Heigl, Leitung Fachstelle für Demokratie
  • Statement von Nicole Lasall, Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frauen
  • Statement von Modupe Laja, Bildungsreferentin, Vorstandsfrau, Trägerkreis EineWeltHaus e.V.
  • Statement von Tessa Ganserer, MdL, Bündnis 90 / Die Grünen
  • Musik von Chor Melodiva e.V.
  • Auftritt von der Poetin Elisabeth Schwachullu “die Trulla“
  • und viele weitere engagierte Frauen* aus den Bereichen Politik und Kultur

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 16.03.2020 wird gebeten an frauensalon@condrobs.de

 

„* of Color“  - Empowerment durch Austausch und Musik - Ein politischer und musikalischer Abend

Freitag, 27. März ab 18 Uhr
Kranhalle, Feierwerk, Hansastraße 39, 81373 München

Frauen*, Geflüchtete, (Post-)Migrant*innen, Queers – Das *Sternchen ist der Star des Abends!

Die Welt feiert die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Und wir von Condrobs feiern mit: An diesem einzigartigen Abend aus Performances, Konzerten und Vorträgen leben Künstler*innen und Besucher*innen anti-rassistische Haltung vor. Das Ergebnis ist ein kulturelles und musikalisches Erlebnis voller Energie,  Empowerment und Inklusion.
  • Impulsvortrag von Malcom Ohanwe und Marcel Aburakia (Kanakische Welle)
  • Lesung von Rainbow Refugees Stories (Rainbow Refugees Munich)
  • Ton-Performanz von Tunay Önder (Migrantenstadl) und Anton Kaun (Rumpeln)
  • Auftritt von Neue Heimat Allstars (Hip-Hop Kollektiv von Geflüchteten in Bayreuth)
  • Auftritt von Gaddafi Gals (R’n‘B und Hip-Hop von Slimgirl Fat, Ebow und Walter p99 arke$tra aus München/Berlin)
  • Not your regular Karaoke / Sheroes of Hip-Hop (Afrodiaspora 2.0)
  • DJ Set von Thomas Lechner und Sheila Chipperfield (Transglobal Beats)
  • Projektionskunst von Genelabo
Also – steht auf und feiert eine offene, aktive Gesellschaft. Eintritt frei!