Soziale Arbeit erleben

Condrobs Praxistag für Studierende am 2.3.2020

Hunderte qualifizierte Mitarbeiter*innen, über 70 Einrichtungen, eine Mission: Menschen zu helfen, die eine Brücke in ein gesundes, selbstbestimmtes Leben brauchen. Seit nun fast 50 Jahren bietet Condrobs Betreuungskonzepte für Menschen in unterschiedlichen herausfordernden Lebenslagen. Heute sind wir mit unserem vielfältigen sozialen Hilfsangebot in ganz Bayern präsent – von Prävention über Jugend- und Suchthilfe bis zu Hilfen für Geflüchtete. Wir arbeiten unabhängig von religiösen Einrichtungen oder politischen Parteien und unterstützen Menschen jeglicher Herkunft, Hautfarbe, Religion, Gesinnung oder sexuellen Orientierung.
 
Bei Condrobs zu arbeiten heißt, täglich Menschen dabei zu begleiten, dass sie mehr Zufriedenheit und Teilhabe in ihrem Leben erreichen. Klingt diese Idee spannend? Dann ist unser Praxistag genau das Richtige! Hier erlebst Du authentische Einblicke in unsere Arbeit und lernst die Betreuungskonzepte in unseren Einrichtungen vor Ort kennen. Drei einzigartige Programme stehen Dir als Studierende*r der Sozialen Arbeit oder Sozialwissenschaften zur Verfügung:
 
Jugendhilfe-Praxistag.png

6 Plätze für Studierende der Sozialen Arbeit in München

EASYCONTACT Beratung und Betreuung für Jugendliche und junge Erwachsene
EASYCONTACT FAMILY AEH Ambulante Erziehungshilfe
INTEGRATIONSPROJEKT Integratives Wohnprojekt für junge Geflüchtete und Studierende
 
Unser Angebot mit dem Fokus Jugendarbeit gibt Einblicke in unsere easyContact Einrichtungen in der Münchner Müllerstraße und das innovative integrative Wohnprojekte für junge Geflüchtete und Studierende in der Kistlerhofstraße. Von Besprechungen von Fallverläufen und fachlichen Hintergründen bis zu Hausführungen und praktische Einblicke erwartet Dich ein spannender Tag mit vielen Zukunftsperspektiven!
 
 
Pasing-Praxistag.png

2 Plätze für Studierende der Sozialwissenschaften  in München

SUCHTBERATUNGSSTELLE PASING Beratung für Suchtgefährdete, Abhängige und Angehörige, Ambulante Reha, Betreutes Wohnen
 
Beobachten, lernen, mitreden: Nach einer kurzen Einführung hospitierst Du bei unseren Beratungsgesprächen mit Suchtgefährdeten, Abhängigen und Angehörigen in der Suchtberatungsstelle Pasing. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen sich nach diesen Gesprächen Zeit, über Gehörtes zu reflektieren und ihre Erfahrungen und Fachwissen weiterzugeben. Ein Praxistag mit Tiefgang!
 
 
Ingolstadt-Praxistag.png

Angebot für 2 Studierende der Sozialen Arbeit in Ingolstadt

KONTAKTLADEN STAYIN Beratungsstelle und Kontaktladen für suchtmittelabhängige Erwachsene in Ingolstadt
AMBULANT BETREUTES WOHNEN für Menschen mit Suchtproblemen und Substituierte in Ingolstadt
 
Für Studierende gibt es auch in Ingolstadt ein spannendes Angebot: Im Kontaktladen StayIn für suchtkranke Menschen sowie unserem Ambulant Betreuten Wohnen können Teilnehmer*innen hospitieren und selbst mithelfen. So lernen Studierende über niedrigschwellige Suchthilfe und Betreuungsarbeit aus erster Hand!
 
Interesse? Nähere Informationen gibt es in dieser Broschüre. Anmeldung bitte bis spätestens 27.02.2020 unter Angabe des gewünschten Programms an bewerbung@condrobs.de

Das könnte Sie auch interessieren