Condrobs gewinnt Präventionspreis von Blaulicht e.V.

3. Dezember 2018

Sonderpreis würdigt Suchtprävention von Condrobs

Im Dezember 2018 durfte sich Condrobs über den Sonderpreis des Präventionspreises von Blaulicht e.V. freuen. Bei der Preisverleihung durch Herrn Polizeipräsidenten Hubertus Andrä wurden besonders die vielfältigen Projekte zur Suchtprävention für Schüler, Eltern und Lehrkräfte hervorgehoben.

Mehr über unsere Präventionsangebote finden Sie bei unserer Einrichtung Inside.

Foto: Münchner Blaulicht e.V. | v.l.n.r: Polizeipräsident a.D. Arved Semerak, Beiratsvorsitzender des Münchner Blaulicht e.V. | Patrick Hey, Abteilungsleitung Prävention und ambulante Angebote bei Condrobs | Polizeipräsident Hubertus Andrä | Leitender Polizeidirektor Christian Weis, Vorstandsvorsitzender des Münchner Blaulicht e.V.

Das könnte Sie auch interessieren

Digitalrat München gestartet

Digitalrat München gestartet

Seit kurzem hat München einen Digitalrat, der sich aus Expert*innen und Vertreter*innen verschiedener Interessensgruppen zusammensetzt. Verfolgt wird das Ziel, ein breites Spektrum der Münchner Stadtgesellschaft abzubilden und somit diverse Perspektiven in den Prozess der Digitalisierung einzubringen. Für den Bereich „Wohlfahrt und Soziales“ berufen wurde u.a. Condrobs-Vorständin Katrin Bahr.

mehr lesen