Suprima Sozialtherapeutische WG für Substituierte

8 gegen 1: Die Sucht.

An der Schwelle von Sucht in die Unabhängigkeit – mitten im Herzen von München. In der Wohngemeinschaft Suprima beginnt für acht substituierte Frauen und Männer der Weg von stabiler Substitution in eine drogenfreie Zukunft. In einem kleinen, alltagsnahen Umfeld wird hier die persönliche Lebenssituation der Substituierten grundlegend verbessert. Zusammen mit gleichgesinnten Mitbewohner*innen und unserem Fachteam werden soziale Beziehungen aufgebaut und persönliche Erfolge neu erlebt. Je nach Bedarf werden die Teilnehmer*innen auch in psychologische und psychiatrische Behandlung vermittelt.

Vorausgesetzt, die Bewohner*innen sind bereit Verantwortung zu übernehmen. Für sich und die Gemeinschaft.

Angebot

  • Gruppen- und Einzelgespräche
  • Krisenintervention und Rückfallarbeit
  • Tagesstrukturierung
  • Hilfen bei der Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit
  • Kooperationen mit Substitutionspraxen und Ärzten

Neu! Offene Infogruppe für Interessierte
Jeden Donnerstag findet von 12 bis 13 Uhr eine offene Infogruppe für Interessierte statt. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich.

 

INFO


Suprima Sozialtherapeutische WG für Substituierte

 

Müllerstraße 16
80469 München

Tel:  089 230773-43
Fax: 089 230773-44

E-Mail: suprima(at)condrobs.de