Basiswissen Sucht / CA7-28 (frei buchbar)

Akademie

Zielgruppe:
Alle (neuen) Mitarbeiter*innen in der Prävention, Suchthilfe,Justiz und (Sozial-)Verwaltung, die bereit sind, sichselbst zu reflektieren, Konsummuster zu erkennen und ein echtes Verständnis für Suchtkrankheit zu entwickeln.

Inhalte:
Wissen über Abhängigkeitserkrankungen erwerben,eigene Konsummuster erkennen, Verständnis für Suchtkranke entwickeln, Hilfe für Suchtgefährdete und Suchtkranke anbieten können, das Suchthilfesystem durchschauen. In Vorträgen, Kleingruppenarbeiten und Diskussionen werden folgende Themen erarbeitet:
Welche Gefühle sind mit dem Thema Sucht verbunden?

  • Wie entsteht eine Abhängigkeitserkrankung?
  • Wie funktioniert Suchtprävention?
  • „Hitliste“ der Süchte seit 1992
  • Wege aus der Sucht

Referent:
Josef Strohbach,
Dipl.-Psychologe, Abteilungsleitung Beratung und ambulante Hilfen München,
Condrobs e. V.

Fortbildungspunkte:
PTK Bayern 9 Punkte

Stornofrist:
15.06.2022

Infos:

Start: 05. Juli 2022 09:30 Uhr
Ende: 05. Juli 2022 16:30 Uhr

Ort: Kistlerhofstraße 144, München, 81379
Telefonnummer: 089/384082-155
Email: akademie@condrobs.de

Teilnahmegebühr: 180,- EUR zzgl. Verpflegungskosten pro Tag 20.-EUR

Über pandemiebedingte Abweichungen sowie eventuelle Terminverschiebungen informieren wir Sie rechtzeitig im Voraus.

Jetzt anmelden