Aktuelles

Soziale Hilfe miterleben.
Spannende Geschichten und Hintergründe aus unserer Arbeit

Aktuelles

Wahlprüfsteine: Politische Forderungen zur Bundestagswahl 2021

Die am 26. September stattfindende Bundestagswahl könnte einen Richtungswechsel auf Regierungsebene bedeuten. Wer auch immer stärkste Partei wird und letztlich die*den Bundeskanzler*in stellt, es gibt jede Menge wichtige Themen, die es anzupacken gilt.

Familien stärken: Ein Suchtpräventions-Programm für Familien

Das Programm richtet sich an alle Familien mit Kindern zwischen 10 und 14 Jahren, die an Ihrer Eltern-Kind-Beziehung arbeiten möchten.

Schul- und Ausbildungserfolge: Das Integrationsprojekt feiert

Das Schul- bzw. Ausbildungsjahr ist vorbei. Für das Integrationsprojekt in der Kistlerhofstraße ein Anlass, einige Erfolge mit den Bewohnern feiern können.

Flucht in ein besseres Leben: Eine easyContact Augsburg Erfolgsgeschichte

Im August 2020 kam Nadim mit gerade einmal 15 Jahren in die easyContact Jugendwohngemeinschaft in Augsburg. In Deutschland war er zu diesem Zeitpunkt seit nur einem Monat.
Hinten von links: Bernhard Seidenath (MdL, Vorsitzender des Arbeitskreises Gesundheit und Pflege), Heike Wodarz-von Essen (Koordinatorin Projekt „BayTHN – Take-Home-Naloxon in Bayern“), Frederik Kronthaler (Condrobs Vorstand), Olaf Ostermann (Condrobs Abteilungsleitung Angebote für Ältere und niedrigschwellige Hilfen München) Vorne von links: Klaus Holetschek (Bayerischer Gesundheitsminister), Daniela Ludwig (Drogenbeauftragte der Bundesregierung), Katrin Bahr (Condrobs Vorständin)

Schulungsprojekt Take-Home-Naloxon rettet Leben

Im Oktober 2018 startete das Modellprojekts „BayTHN – Take-Home-Naloxon“ in Bayern. Nun stellten u.a. Daniela Ludwig, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, und Klaus Holetschek, bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, im Kontaktladen limit von Condrobs e.V. den Abschlussbericht vor.

In 2 Jahren zum Quali: Erfolg mit Unterstützung des Puerto TBW

Als Omar im November 2019 nach München kam, hatte er große Ziele: einen Schulabschluss und eine Ausbildung machen. Dass er nach eineinhalb Jahren bereits den qualifizierenden Mittelschulabschluss in der Tasche hat, hätte er sich nicht erträumen können.

Der Krise zum Trotz: Die Vermittlungserfolge der Puerto Ausbildungsbegleitung

In einer Umfrage unter 70 Wirtschaftsorganisationen gaben 60 % an, dass Geflüchtete stärker von den Auswirkungen der Pandemie betroffen seien, als ihre Kolleginnen und Kollegen ohne Fluchthintergrund.

Ohne Anmeldung: COVID19-Impfungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Am 07.09. gibt's im Clean Projekt Neuhausen für alle ab 18 Jahren Impfstoff von Johnson & Johnson, unter 18-jährige erhalten Biontech-Impfstoff. Es können Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren zum Impfen kommen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Ein gemütlicher Garten in der Puerto Vollbetreuten Wohngemeinschaft

In diesem Jahr fand ein neues Projekt in der Puerto Vollbetreuten Wohngemeinschaft statt: das Anlegen eines Gartens. Das gemeinsame Zusammenarbeiten und das Durchhaltevermögen wurde am Ende mit tollen Ergebnissen belohnt.

Vom Süchtigen zum Schulabsolventen: Eine easyContact Erfolgsgeschichte

Im Dezember als Hochrisikokonsument im Krankenhaus, im Juli einen erfolgreichen Qualiabschluss. Unglaublich, wie ein junger Mann mit Hilfestellungen seiner Betreuerinnen und der Beschulungskraft bei easyContact in der Müllerstraße eine tolle Erfolgsstory hinlegen konnte.

Vorstoß in der Drogenpolitik

Daniela Ludwig, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, hat sich für Kompromisslösungen beim Cannabisbesitz ausgesprochen. Dies könnte ein Schritt hin zu einer neuen Drogenpolitik sein.

Mit Unterstützung und Fleiß zum motivierten Azubi

Eine Erfolgsgeschichte aus der Puerto Vollbetreuten Wohngemeinschaft Mostafa kommt aus Afghanistan und lebt nun mittlerweile seit 5 ½ Jahren in Deutschland. Er spricht gut deutsch und weiß, was er in seinem Leben erreichen will. Im Dezember 2018 kam er zu uns in die Puerto Vollbetreute Wohngemeinschaft. Anfangs gestaltete sich die Arbeit mit Mostafa nicht ganz […]

Schnelle Hilfe für Afghanistan!

„München ist als Mitglied ‚Sicherer Hafen‘ bereit, Flüchtlinge aus Afghanistan schnell und unkompliziert aufzunehmen und ein weiteres Mal ein deutliches humanitäres Zeichen zu setzen. Wir haben bereits signalisiert, jederzeit 260 Menschen sofort aufnehmen zu können. Die Menschenwürde steht für uns an erster Stelle.“ – Verena Dietl, Bürgermeisterin der Stadt München Gemeinsam mit unseren Klient*innen, die […]

Externe Suchtberatung in den Bayerischen Justizvollzuganstalten

Auswertung des Instituts für Therapieforschung über die Entwicklung der Externen Suchtberatung in Bayerischen Justizvollzugsanstalten im Zeitraum von 2014 bis 2019.

Sommergentleman 2021: hier ist Konni

Konni will als echter Ehrenbär dazu animieren, respektvoll mit seinen Mitmenschen umzugehen und persönliche Grenzen einzuhalten. Mit Zivilcourage und Respekt wird's nämlich ein cooler Sommer für alle.

Automatisch verloren: Das legale Spiel mit dem Glück

Zum 1. Juli trat in zahlreichen Bundesländern, darunter auch Bayern, der Staatsvertrag zur Neuregulierung des Glücksspielwesens (GlüStV 2021) in Kraft. Condrobs kritisiert gravierende Mängel zu Lasten des Spieler*innenschutzes.

Armutskonferenz 2021: Sorgenvolle Jugend

Unter dem Titel „Junge Menschen stärken – Was brauchen junge Menschen in einer teuren Stadt“ fand die 2. Veranstaltung im Rahmen der Münchner Armutskonferenz statt. Dabei wurde deutlich: junge Menschen brauchen dringend konkrete Perspektiven.

Zunehmende Verschärfung der Kinderarmut

Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt, dennoch wächst die Anzahl der Kinder, die von Armut betroffen oder tatsächlich arm sind, unaufhörlich an.

Das Scheitern des „War on drugs“

Der „Kampf gegen Drogen“, er ist eine unendliche Geschichte. Wie eine neue Drogenpolitik endlich Erfolge verbuchen kann.

Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen

64 verstorbenen Drogengebraucher*innen wurde am Münchner Marienplatz gedacht. Um die Anzahl derer, die an Suchtmitteln versterben, zu verringern, bedarf es politischer Maßnahmen.

Weiter innovativ in die Zukunft!

Condrobs erprobt nicht nur für Klient*innen fortwährend innovative Ansätze in der Hilfe und Unterstützung benachteiligter Menschen, sondern macht dies auch durch einige Neuerungen sichtbar: personell und mit neuem „Look“!

SommerGentleman 2021

Die Suche nach dem SommerGentleman steht wieder an. Diesmal wird die Aktion auch von jemand ganz Besonderem unterstützt.

Weitere Maßnahmen notwendig

Forderungen zum Antrag „Geschlechtergleichstellung als eine zentrale globale Herausforderung“ der Bundestagsfraktionen der CDU/CSU und der SPD

23. Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen

Einladung zum internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen in München und Landsberg am 21. Juli 2021

Chancen ermöglichen durch Bildung

Das „Recht auf Bildung“ ist ein bedeutender Teil des Integrationsprozesses. Wie Jugendhilfe einen entscheidenden Beitrag bei der Ermöglichung von Zukunftsperspektiven leisten kann, zeigt das Beispiel eines jungen Klienten.

Condrobs unterstützt die Forderungen der jungen Menschen in Erziehungshilfen

Condrobs hat gerade in der Pandemie die Jugendämter aufgefordert, gleiche Bedingungen für die Jugendlichen in Jugendhilfeeinrichtungen zu ermöglichen und zu finanzieren.

Die neue ConNews ist da!

Das Spiel mit dem Glück, Aktuelles aus dem Verein, Kinder in der Krise, Wir leben Vielfalt.

Für ein Recht auf Substitutionstherapie – auch in Haft

Condrobs setzt sich angesichts des aktuellen Urteils im Substitutions-Prozess für die konsequente Umsetzung einer Substitutionspraxis in bayerischen Haftanstalten ein.

Unterzeichnung der Gewaltprävention

Unterzeichnung der Gewaltprävention in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, eine Selbstverpflichtung der Träger*innen.

Nein UEFA! Vielfalt ist nicht politisch

Keine Regenbogenfarben-Arena heute Abend in München, dafür offenes Buckeln der UEFA vor einem rechtsnationalen Politiker. Condrobs sagt dazu „Nein!“ und erklärt sich solidarisch mit LGBTIQ+!

Mit strahlendem Lächeln zu einem neuen Lebensgefühl

Zähne, die die Welt bedeuten. L. wird seit einigen Jahren bei easyContact Betreutes Wohnen in allen Lebenslagen unterstützt.

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021

Die Bandbreite an möglichen Wahlprüfsteinen ist natürlich riesig. Den Fokus hat Condrobs auf drei Themenkomplexe gelegt.

Geimeinsames Positionspapier

Wir fordern gemeinsam mit mehreren weiteren Trägern die Ausrichtung und Beachtung der Richtlinien der Bundesärztekammer (BÄK, 2017) zur Substitutionsbehandlung.

Jugendliche im Ausnahmezustand

Covid-19 schlug ein wie eine Bombe und hat das Leben auf den Kopf gestellt – das von Jugendlichen insbesondere. Wie fühlen sie sich? Was denken sie? Wir haben ein Video für Euch.

Fachtag Gleichstellung durch Genderarbeit

Gendersensible Sozialarbeit: Herausforderungen und Aufgaben Ein Online-Fachtag im Zeichen des fortwährenden Verstehens Am 05. Mai 2021 hat Condrobs zum Online-Fachtag Gleichstellung durch Genderarbeit eingeladen. Über 130 Teilnehmer*innen bekamen Fakten, Erfahrungen sowie Ein- und Ausblicke zu Themen der Genderarbeit und Diversität geliefert. Gelebte Vielfalt und Gendersensibilität, darin bestand am Ende Einigkeit, sind Teil eines andauernden Lernprozesses, […]

Jugendsuchthilfe in der Pandemie

Die Condrobs-Jugendsuchthilfe verzeichnet vermehrt harte Konsumformen und Substanzen bei Jugendlichen und fordert mehr Anstrengungen in der Prävention Condrobs steht auch während der Pandemie und der damit verbundenen, gravierenden Einschränkungen für Entwicklung, Alltag und Leben Jugendlicher und junger Menschen, an der Seite von jungen Menschen mit Suchtproblemen. Wie aber wirkt sich ein Jahr Pandemie aus? Eine […]

Aktionstag Substitution am 05.05.2021

„100.000 Substituierte bis 2022“ In Deutschland sind mindestens 160.000 Menschen von Opioiden - meist Heroin - abhängig.

Absage des Freistaats an Drogenkonsumraum in München

Condrobs ist entsetzt über die Absage der bayerischen Staatsregierung an die Landeshauptstadt München, nach jahrelangen Versuchen der Stadt, eine Drogenambulanz, also einen Konsumraum in der Stadt einzurichten.

Frauen* starken

Warum Hilfe speziell für Frauen* so wichtig ist   Hilfe und Schutzräume für Frauen* Nach traumatisierenden Erlebnissen brauchen Frauen* Schutzräume, in denen sie ihr Trauma unter fachspezifischer Hilfe aufarbeiten können. „Die Frauen*, die wir betreuen, verbindet eins: Sie fühlen sich schuldig an ihrer Situation und versuchen, ihre Geschichte zu verstecken. Die Mehrheit der Klientinnen* in […]

Kooperativen Kinderschutz nicht aufs Spiel setzen!

Geplante Gesetzesänderung: Condrobs warnt vor Auswirkungen auf den Kinderschutz München, 19.02.2021 Im Rahmen der aktuellen Beratungen zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) hat der Bundesrat drei Neuregelungen beschlossen. Diese tragen jedoch nicht dazu bei, gelingenden Kinderschutz in Deutschland zu sichern! Das deutsche Kinderschutzsystem basiert darauf, dass Kinder, Jugendliche und Familien einen vertrauensvollen und niedrigschwelligen Zugang zu […]

Endlich sturmfrei

Maries Weg in ein selbstbestimmtes Leben Sturmfrei – das heißt für die jungen Klient*innen von Inizio und Inizio Nachsorge endlich frei für ein Leben ohne Sucht. ENTSCHEIDENDE JAHRE Die 24-jährige Marie* blickt stolz auf ihr Abschlusszeugnis als Bürokauffrau, das sie als Jahrgangsbeste bestanden hat. Sie weiß: „Beinahe hätte ich es nicht bis hierhin geschafft…“ Schon […]

Macht Kinder und Jugendliche wieder sichtbar!

Ein Konzept zur schnellen Öffnung der Kitas und Schulen muss her. Kinder und Jugendliche in der Pandemie nicht vergessen! Condrobs fordert geeignete Konzepte für die schnellstmögliche Öffnung der Kitas und Schulen. Bildung und Entwicklung aller Kinder und Jugendlichen muss sichergestellt werden, Bildungsungerechtigkeiten verhindert und Kinder und Jugendliche in Not müssen über Vertrauenspersonen in Kitas und […]

Zimmer Frei

Eine Chance für Elias Viele junge Menschen sind von Armut bedroht. Condrobs schafft jetzt ein Dach über dem Kopf plus Ausbildungsförderung für Jugendliche in Augsburg. Wohnen wird zum Problem Elias* war verzweifelt: Der 18-Jährige hatte nach schwierigen Jahren in seiner Kindheit und Jugend endlich einen Ausbildungsplatz bekommen. Doch dann wurde die Suche nach einer bezahlbaren […]

Ein Weihnachten voller Farben

Vladi wartet sichtlich gespannt darauf, sein Geschenk übergeben zu können. Zusammen mit Sviatlana, der Einrichtungsleiterin von easyContact – Betreutes Wohnen für junge Erwachsene, besucht er zur Vorweihnachtszeit unsere Geschäftsführende Vorsitzende Eva Egartner in der Condrobs Zentralverwaltung. Mit dabei: Ein großes, in Silber verpacktes Paket.

Jugendschutz – Warum er so sinnvoll ist

Gesundheitsrisiko Alkohol Der Jugendschutz (oder auch Kinderschutz) dient dazu, junge Menschen vor schädlichen Einflüssen zu beschützen. Diese Einflüsse können beispielsweise aus unangebrachten Filmen oder Spielen, aber auch aus dem Konsum von Alkohol oder Zigaretten oder dem Aufenthalt in Gaststätten bestehen. Für Kinder und Jugendliche kann Alkoholkonsum und vermeintlicher „Spaß“ sehr schnell zum Problem werden! Wussten […]

Von Frauen, für Frauen

Vom Beratungszimmer bis zur Führungsebene ist Gleichberechtigung ein wichtiger Teil des Condrobs Alltags...

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuelles aus unserer Arbeit, anstehende Termine und mehr. Wir informieren Sie ungefähr alle 2 Monate über das, was derzeit so ansteht.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Lesen Sie noch mehr in unserer Datenschutzerklärung nach.

Hier können Sie die letzten ConNewsletter lesen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.