Grundlagen Suchtprävention & Methoden / CA2-10 (frei buchbar)

Akademie

Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte und Intressent*innen

Inhalte:
Für alle, die in das Thema Suchtprävention einsteigen wollen, bietet sich diese Basisschulung an: Sie vermittelt wertvolle Grundlagen zu Suchtentstehung und Suchtprävention sowie Hintergrundwissen zu den Themen Konsum und Abhängigkeit, Zahlen, Daten, Fakten zum
Substanzkonsum in Deutschland mit einem Überblick gängiger Substanzen.

Die Teilnehmer*innen lernen in der Fortbildung praktische Herangehensweisen an das Thema Suchtprävention kennen und erlangen Grundkompetenzen für die (Reflexions-)Arbeit im pädagogischen Alltag. Die Fortbildung konzentriert sich auf die Stärkung der
Handlungssicherheit sowie die Förderung von Selbstbestimmung und Konsummündigkeit

  • Praxisnahe Methoden zur Anregung von
  • Auseinandersetzungsprozessen
  • Interaktive Themenbearbeitung, Selbstreflexion und moderierter Erfahrungsaustausch
  • Haltung und Gesprächsführung
  • Befähigung, heikle Themen anzusprechen

Referent*innen:
Nicolette Feßmann,
Dipl.-Sozialpädagogin (FH),
Suchtberatungsstelle Starnberg, Condrobs e. V.

Stefan Schmidt,
Dipl.-Politologe Univ.,
Inside, Condrobs e. V.

Fortbildungspunkte:
PTK Bayern 6

Anmeldeschluss:
03.02.2022

Infos:

Start: 21. Februar 2022 09:30 Uhr
Ende: 22. Februar 2022 12:30 Uhr

Ort: online
Telefonnummer: 089/384082-155
Email: akademie@condrobs.de

Teilnahmegebühr: 180.-EUR

Über pandemiebedingte Abweichungen sowie eventuelle Terminverschiebungen informieren wir Sie rechtzeitig im Voraus.

Jetzt anmelden