Psychische Störungen – (ALS) Komorbiditäten der Sucht

Akademie

Zielgruppe:
Berufsanfänger*innen und (Neu-)Einsteiger*innen im Suchtbereich, die sich für ihre tägliche Arbeit mit Suchtmittelabhängigen theoretisches und praktisches Knowhow aneignen möchten.

Inhalte:
Die Fortbildung ist ein Kompaktseminar für Einsteiger*innen sowie zur Vertiefung im Rahmen praktischer Fallarbeit.

  • Theoretischer Hintergrund
    Aspekte aus der Entwicklungspsychologie, Überblick über die wichtigsten psychischen Störungen und ihre Behandlungsformen, Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und Sucht
  • Praxis psychosozialer Arbeit
    Die Rolle des*der Berater*in, Therapeut*in, Betreuer*in, Vorstellung und Bearbeitung von Fallbeispielen aus der Praxis der Teilnehmer*innen

Referent:
Jürgen Glatting,
Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut (VT), Psychodramatherapeut, Traumatherapeut,
Psychotherapeutische Praxis, Fort- und Weiterbildungen

Stornofrist:
25.09.2024


  • Anmeldung

  • Bitte wählen Sie aus, welche Verpflegung Sie wünschen.
  • Bitte füllen Sie unbedingt die Adresse für die Rechnungsstellung aus.
  • Bitte hier die E-Mail-Adresse für die Zustellung der Rechnung angeben.
  • Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr pro Person auf folgendes Konto bei der Stadtsparkasse München:
    Empfänger: Condrobs e. V.
    IBAN: DE33 7015 0000 0000 3570 20
    BIC: SSKMDEMMXXX
    Verwendungszweck: „Fortbildungsnummer CA...“ / Name Teilnehmer*in
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Infos:

Start: 16. Oktober 2024 09:30 Uhr
Ende: 16. Oktober 2024 16:30 Uhr

Ort: Kistlerhofstr. 144, 81379 München, Germany
Telefonnummer: 089/384082-155
Email: akademie@condrobs.de

Teilnahmegebühr: 230,- € (inkl. Verpflegungsgebühr 20,-)EUR