Volle Kraft voraus. Zurück ins Leben.
In den Nachsorgeeinrichtungen von Condrobs werden ehemals suchtmittelabhängige Jugendliche und Erwachsene nach einer erfolgreich abgeschlossenen Therapie umfassend unterstützt. Dabei geht es vor allem um die Planung und Umsetzung eines unabhängigen Lebens nach der Sucht. Besonders Frauen finden hier Angebote, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die BewohnerInnen leben selbstständig, werden aber von Fachpersonal unterstützt und gefördert. In allen ihren Bestrebungen sowie bei Krisen oder Schwierigkeiten. Mit dem Ziel: Wiedereinstieg in ein selbstbestimmtes Leben. Ohne Sucht. Dauerhaft. Hilfe zur Selbsthilfe sowie der Aufbau eines drogenfreien Umfeldes mit der beruflichen Wiedereingliederung durch Ausbildungs- oder Arbeitsplatz stehen hier an erster Stelle.

Mehr Informationen zu unseren Angeboten im Bereich Nachsorge finden Sie in den Einrichtungen direkt.