Betreutes Einzelwohnen Augsburg

Ab in die Unabhängigkeit. Durch die Wohnungstür.

Manchen Menschen fällt es oft schwer, ihr Leben ohne Drogen oder Alkohol zu meistern. Auch, wenn der Wunsch nach einer grundlegenden Verbesserung bereits vorhanden ist. Das Projekt Betreutes Einzelwohnen von Condrobs Augsburg unterstützt alle ab 21 Jahre dabei, ihr Leben neu zu ordnen und nachhaltig zu verbessern. Das Ganze geschieht vom eigenen Lebensmittelpunkt aus - der eigenen Wohnung. Für neue Perspektiven im Leben steht die ambulante Betreuung von Condrobs. Unabhängig davon, ob es um Probleme mit Alkohol oder Drogen geht oder ob man substituiert ist. Vorausgesetzt, die Bereitschaft für die regelmäßige Betreuung durch eine feste Bezugsperson ist da, und das Einverständnis mit den Hausbesuchen durch den oder die Mitarbeiter*in von Condrobs besteht.
 
Hilfesuchende können betreutes Wohnen in Ihrer eigenen Wohnung, in unserer abstinenten Wohngemeinschaft (Nachsorge-WG) oder in unserer Wohngemeinschaft für Substituierte in Anspruch nehmen.
 
Die Nachsorge-WG verfügt über acht möblierte Einzelzimmer, eine große Küche, zwei Bäder, ein Wohn- und Esszimmer sowie einen großen Garten mit Terrasse. Eine Straßenbahnhaltestelle ist in direkter Nähe. Alle Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden.
 
Angebot Betreutes Einzelwohnen
  • Gespräche zur Erkennung von Lebenszielen
  • Anleitung zur Problemerkennung und deren Lösung
  • Unterstützung bei der Organisation des Alltags
  • Gruppen- und Freizeitangebote
  • Hilfe bei der Arbeits- und Berufsintegration
 
Angebot Nachsorge-WG
  • Persönliche Bezugsperson als Ansprechpartner*in
  • Wohnen in einer abstinenten Wohngemeinschaft
  • Hilfen zur Tagesstrukturierung
  • Individuelle Planung der Zukunft und Unterstützung bei der Umsetzung

INFO


Betreutes Einzelwohnen Augsburg


Beim Schnarrbrunnen 4
86150 Augsburg

Tel:  0821 50890693
Fax: 0821 50896340

E-Mail: augsburg(at)condrobs.de