Puerto Junges Wohnen

Nach der Flucht in Sicherheit

Unbegleitete männliche Flüchtlinge zwischen 18 und 25 Jahren, die sich in einer schulischen Maßnahme oder in einer Ausbildung befinden, werden durch Beratung und Begleitung beim Organisieren des Alltags und einer gelingenden Integration unterstützt. In einem geschützten Raum erlernen sie den altersgemäßen Umgang mit den Alltagsanforderungen und werden auf ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben vorbereitet. Die individuell gestaltete Einzelfallhilfe mit Bezugsbetreuungssystem beinhaltet Unterstützung bei Schule und Ausbildung, Hilfe beim Kontakt mit Ämtern und Institutionen, Krisenintervention, partizipative Gruppenangebote und erlebnispädagogische Freizeitgestaltung.

INFO


Puerto Junges Wohnen

 

Schillerstraße 37
80336 München

Tel:  089 2306914-20
Fax: 089 2306914-29

E-Mail: junges-wohnen(at)condrobs.de