Welche Benefits gibt es im Verein?

4. März 2022
Es gibt etwa 70 Condrobs-Einrichtungen mit mehr als 900 Beschäftigten. Wir helfen bayernweit Menschen, die benachteiligt sind. Unser breit gefächertes Angebot umfasst innovative Projekte und Einrichtungen Prävention, Sucht- und Wohnungslosenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe sowie Migrationsarbeit. Unsere rieisige Expertise möchten wir teilen. Regelmäßig werden wir in der Rubrik „Condrobs erklärt“ Expert*innen zu bestimmten Themen interviewen. Und das nicht nur zu unseren Angeboten für Klient*innen, sondern auch zu Bereichen den Verein als Arbeitgeber betreffend. 

 

Condrobs: Liebe Kerstin, welche Vorteile genießen Mitarbeiter*innen bei Condrobs?

Kerstin von Berchem (Leitung Personal): Neben vielen Benefits, die den Mitarbeitenden ein hohes Maß an Flexibilität bieten, sind insbesondere unsere Angebote für herausfordernde Lebenslagen bemerkenswert. Dazu gehören zum Beispiel Kinderbetreuung in den Ferien oder bei Betreuungslücken, Lebenslagencoaching bei familiären und individuellen Krisen und Problemen sowie Homecare- und Eldercare-Beratungsangebote bei pflegebedürftigen Angehörigen. Außerdem bieten wir Seminare und Vorträge zu Erziehungs- und Gesundheitsthemen sowie die Möglichkeit für Auszeiten, Sabbaticals oder Arbeitszeitreduktion ohne Gehaltseinbußen durch unser Langzeitarbeitszeitkonto. Auch Mitarbeiter*innenwohnungen stehen zur Verfügung.

Condrobs: Das klingt wirklich großartig und sehr unterstützend. Wie sieht es mit der Reintegration von Langzeitkranken in den Verein aus?

Kerstin: Auch hier unterstützen wir tatkräftig. Wir bieten persönliche Betreuung durch unser Gesundheitsmanagement und versuchen individuelle Lösungen, auch in engem Austausch mit dem Betriebsrat und der Schwerbehindertenvertretung zu finden. Wir legen viel Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter*innen in jeder Situation sicher und unterstützt fühlen.

Condrobs: Wie sieht es mit der Weiterentwicklung in Fachlichkeit und Karriere aus?

Kerstin: Auch hier haben wir verschiedene Angebote, die unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit geben, ihre Fachlichkeit und Karriere voranzutreiben. Wir bieten eine strukturierte Einarbeitung, die Mitwirkung an Fachzirkeln sowie Arbeitsgruppen zu ausgewählten Fachthemen und regelmäßige Supervision. Außerdem stehen unseren Mitarbeitenden 10 Tage jährlich Freistellung für Fort- und Weiterbildungen sowie die individuelle Förderung und Kostenzuschüsse zur Verfügung. Auch die gezielte Vorbereitung auf die Rolle als Führungskraft sowie Fortbildungen für Führungskräfte gehören zu unseren Angeboten. Offene Karrierewege und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten zeichnen uns aus.

Condrobs: Wichtig ist Arbeitnehmer*innen meist die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt.

Kerstin: Wir legen viel Wert auf die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt in unserem Verein. Dazu bieten wir verschiedene Aktivitäten wie Betriebsausflüge, Sommer- und Jahresabschlussfeste sowie den jährlich durchgeführten Gesundheitstag an. Wir leben Transparenz und Diversität und möchten damit ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem sich alle Mitarbeitenden informiert und akzeptiert fühlt.

Condrobs: Last, but not least: Wie ist denn um die finanziellen Leistungen bestellt?

Kerstin: Unsere Mitarbeitenden werden in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bezahlt und sie erhalten u.a. eine München- bzw. Großraumzulage. Das neue DeutschlandticketJob wird im Großraum München allen berechtigten Kolleg*innen zu 100% bezuschusst. Außerdem wird eine gesonderte Beihilfeversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen und erkrankte Mitarbeitende erhalten eine Zuzahlung zum Krankengeld.

Besonders beeindruckt mich, dass Condrobs im Gegensatz zu vielen anderen Arbeitgebern offen für neue Vorschläge bei den Benefits ist und sich schnell geänderten Rahmenbedingungen im Sinne der Mitarbeitenden anpasst.

Condrobs: Danke, Kerstin!

Bild mit Menschen - Dekoratives

Lass Dich überraschen – von Condrobs als Arbeitgeber!

Wertschätzung, Vielfalt, Solidarität, Innovation, Nachhaltigkeit das sind nur einige Unternehmenswerte, die wir bei Condrobs leben. Neue Ideen begeistern uns und Veränderungen bringen uns in Bewegung. Gender Diversity, Überkonfessionalität und weltanschauliche Vielfalt sind bei uns keine bloßen Schlagworte, sondern werden gelebt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Statement zu den Vorfällen am 8. März

Statement zu den Vorfällen am 8. März

Condrobs schließt sich der Solidaritätsadresse der Gleichstellungsstelle der Stadt München an, die Bezug nimmt auf die Vorfälle während der Demonstration am 8. März auf dem Marienplatz.

mehr lesen
fdr+ und Condrobs: Cannabis-Regulierung überfällig

fdr+ und Condrobs: Cannabis-Regulierung überfällig

Der Fachverband für Drogen- und Suchthilfe e.V. (fdr+), dem auch Condrobs angehört, hat in einer aktuellen Pressemeldung einen Appell an die Bundesrats-Mitglieder bzgl. der Abstimmung zur geplanten Cannabis-Regulierung gerichtet, sich nicht dagegen auszusprechen.

mehr lesen