Betreutes Wohnen 40+ für ältere Suchtmittelabhängige

Raum für sich. 40 plus 4 Wände. Ist gleich ein Leben ohne Suchtprobleme.

Mitten im Leben, das von Sucht bestimmt ist oder war. Die Sucht überwunden, aber trotzdem noch Probleme mit den Folgen der Sucht. Oder noch akut abhängig und betroffen von den Auswirkungen der Sucht. Bereit für Veränderung oder Neuanfang?

Betreutes Wohnen 40+ hilft allen Menschen ab 40 mit Suchtproblemen dabei, ihre Lebenssituation zu verbessern und neue Perspektiven zu entwickeln. Entweder von ihrem vertrauten Umfeld aus – der eigenen Wohnung, oder in unseren Therapeutischen Wohngemeinschaften.

Ob abstinent lebende Menschen, Substituierte oder Suchtmittelkonsumierende: im BW40+ finden alle über 40 Jahren die nötige Unterstützung.

Zum Beispiel bei der Stabilisierung ihrer Gesundheit und Lebenssituation,  Umgang mit den Auswirkungen der Sucht, Verhinderung von Vereinsamung, Entwicklung neuer Perspektiven im Alter sowie Stärkung des Selbsthilfepotentials und der Eigenverantwortung. Mittel- oder langfristig.

Angebot

  • Hilfe bei der Alltagsbewältigung und Existenzsicherung
  • Krisenmanagement
  • Unterstützung bei Gesundheitsfragen
  • Hilfe bei der Suche eines Arbeitsplatzes
  • Vermeidung von stationärer Unterbringung
  • Erreichen und Erhalten von Suchtmittelfreiheit
  • Freizeitaktivitäten

Betreutes Einzelwohnen 40+

Sie bleiben in Ihrem vertrauten Umfeld und wohnen in der eigenen Wohnung. Regelmäßig erhalten Sie Besuch von Ihrer Bezugsperson im BW40+. Darüber hinaus finden Einzel- und Gruppengespräche im Büro von BW40+ statt und Sie nehmen regelmäßig an den Freizeitangeboten des BW40+ teil.

Therapeutische Wohngemeinschaften 40+

In den Therapeutischen Wohngemeinschaften 40+ finden alle über 40 Jahren, die nicht allein leben wollen oder können, den passenden Wohnplatz und  die nötige Unterstützung. In den möblierten Einzelzimmern verschiedener Wohngemeinschaften. Ein Teil der Wohnungen ist speziell für Menschen mit schwerer körperlicher Beeinträchtigung reserviert.

Finanzierung

Entgeltfinanzierung durch die bayerischen Bezirke bzw. die zuständigen Sozialhilfeträger gemäß § 53 / SGB XII

 

Hier finden Sie Infos und Unterlagen zu Platzanfragen im BW 40+

 

Aktuelle Fachpublikation: Sammelband "Ältere Drogenabhängige - Versorgung und Bedarfe" weitere Infos finden Sie hier.

 

INFO


Betreutes Wohnen 40+ für ältere Suchtmittelabhängige

 

Westerhamer Straße 11
81671 München     

Tel:  089 9041033-00
Fax: 089 9041033-27

E-Mail: bw40plus(at)condrobs.de