Presse

Im Gespräch mit der SZ: Ungeliebte Nachbarn

Im Gespräch mit der SZ: Ungeliebte Nachbarn

Die Etablierung von Condrobs-Einrichtungen ist stets von großen Herausforderungen begleitet. Vor allem Bedenken seitens der Anwohner*innen sind immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung wird dazu Stellung genommen und es werden Lösungen aufgezeigt.

mehr lesen
Ein Ort fürs Miteinander gesucht

Ein Ort fürs Miteinander gesucht

Wir suchen für unsere Kontakt- und Begegnungsstätte für Menschen in schwierigen Lebenssituationen ein Mietobjekt zentral gelegen in Garmisch-Partenkirchen.

mehr lesen
Condrobs-Jubiläum: Seit 50 Jahren Brücken ins Leben

Condrobs-Jubiläum: Seit 50 Jahren Brücken ins Leben

Am 13. Dezember 1971 gründeten mehrere Eltern eine Initiative, um der akuten Drogenproblematik und der Kriminalisierung Suchtkranker entgegenzutreten. Daraus erwuchs mit Condrobs ein Verein, der seit 5 Jahrzehnten Menschen eine Brücke in ein selbstbestimmtes, gesundes Leben baut.

mehr lesen
Schulungsprojekt Take-Home-Naloxon rettet Leben

Schulungsprojekt Take-Home-Naloxon rettet Leben

Im Oktober 2018 startete das Modellprojekts „BayTHN – Take-Home-Naloxon“ in Bayern. Nun stellten u.a. Daniela Ludwig, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, und Klaus Holetschek, bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, im Kontaktladen limit von Condrobs e.V. den Abschlussbericht vor.

mehr lesen
Vorstoß in der Drogenpolitik

Vorstoß in der Drogenpolitik

Daniela Ludwig, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, hat sich für Kompromisslösungen beim Cannabisbesitz ausgesprochen. Dies könnte ein Schritt hin zu einer neuen Drogenpolitik sein.

mehr lesen