Eine großzügige Spende für Inizio

8. Dezember 2023

Die Freude bei Elena Kielbassa, Leitung der Therapeutischen Wohngruppe Inizio, war groß am 04.12.23, denn sie durfte einen Scheck über stolze 2.750 Euro von Allianz für Kinder in Bayern entgegennehmen. Überreicht wurde ihr die Spende von Châu Báu Tang-Rupp, Geschäftsführerin Allianz für Kinder in Bayern e.V., sowie Ursula Eberhardt, Mitarbeiterin der Allianz in Unterföhring und Projektpatin. Sie sammelte bei einer internen Veranstaltung am Allianz Campus Unterföhring Geld, um gemeinsam mit Allianz für Kinder in Bayern jungen Menschen zu helfen.

Dank dieses großen Betrags können die Bewohner*innen- und Gemeinschaftszimmer bei Inizio renoviert und neu eingerichtet werden. So haben die dort lebenden 18 jungen Menschen mit Suchtproblemen Rückzugsorte, die ihnen ein positives Gefühl geben und sie auf ihrem Weg in ein gesundes Leben stärken.

Vielen Dank an Allianz für Kinder in Bayern und an Frau Eberhardt für das Engagement und die Großzügigkeit. Gemeinsam setzen wir uns für die Zukunft junger Menschen ein und zeigen, dass jeder Beitrag zählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien: SwiM präsentiert Praxisbeispiel

Unterstützung von Kindern aus suchtbelasteten Familien: SwiM präsentiert Praxisbeispiel

Letzte Woche fand im Rahmen der Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien eine digitale Veranstaltung statt, bei der Sicher wachsen in München (SwiM) ein Praxisbeispiel vorstellte. Die Dringlichkeit der Hilfsangebote unterstreicht auch ein Artikel der Frankfurter Rundschau, in dem Heike Meister, stellvertretende Abteilungsleiterin der Jugend-, Sucht- und Familienhilfen von Condrobs, sich äußert.

mehr lesen