Pause-Taste

20. März 2019

Neues Elternkompetenztraining: Medienkunde und problematischer Medienkonsum

Am 25.03.2019 startet ein neues Angebot bei Condrobs: Elternkompetenztraining zum Thema Medienkunde und problematischer Medienkonsum. In Kooperation mit Prof. Dr. Ursula Buchner von der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS) wird bei easyContact erstmalig ein solches Training angeboten.

Machen Sie sich Sorgen darüber, dass Ihr Kind andauernd mit Handy, Tablett oder Computer beschäftigt ist? Nutzen Sie unser Angebot: An acht Abenden vermitteln wir Ihnen u.a. Wissen zu Medien und Mediennutzung. Gemeinsam besprechen wir verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Elternkompetenz gezielt einsetzen können, etwa beim Umgang mit Konflikten beim Medienkonsum und zum Umgang mit Stress in der Familie. Zudem können Sie sich mit anderen betroffenen Eltern austauschen und Ihre Erfahrungen miteinander teilen.

Aktuell sind alle Plätze voll!

Sie haben noch Fragen? Weitere Infos finden Sie im Flyer.

Oder wenden Sie sich an:
Marek Tobiasz
Condrobs easyContact
Telefon 089 – 260 252 91 / Mobil 0176 – 13410 095
E-Mail: marek.tobiasz(at)condrobs.de

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Das könnte Sie auch interessieren

50 Geschichten: Helfende Hände

50 Geschichten: Helfende Hände

Zum 50-jährigen Jubiläum von Condrobs präsentieren wir 50 Wochen lang je eine Geschichte aus dem Verein. In dieser Geschichte geht es um Susanne, die ihren persönlichen Weg zurück ins Leben erzählt.

mehr lesen
Tag der offenen Tür in Schweinfurt

Tag der offenen Tür in Schweinfurt

In Schweinfurt fand heute ein Tag der offenen Tür statt. Nebst Infos zum dortigen Angebot konnten die Besucher*innen Werke des Projekts „KunstWege – vom Leben gezeichnet“ bewundern sowie einer Musiksession lauschen.

mehr lesen
Fachdiskussion Zusammenhänge von Sucht und Gewalt

Fachdiskussion Zusammenhänge von Sucht und Gewalt

Während der Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen*, Mädchen*, Jungen* und nonbinären Menschen nutzt Condrobs die sich bietende Möglichkeit, durch eine Fachdiskussion auf die Zusammenhänge von Sucht und Gewalt hinzuweisen.

mehr lesen