Die Suchtberatungstelle Starnberg berichtet über Sucht während Corona

8. Februar 2021

Montag ,8. Februar 2021 im Starnberger Merkur:

Die Corona-Kriseist für viele eine Zeit der Einsamkeit. Nicht jeder kommt dabei mit der Isolation gleich gut klar.

Immer mehr Menschen suchen ihr Seelenheil in Alkohol und Drogen.

Eine Herausforderung für Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen.

 

Den Beitrag lesen (PDF) – Merkur – Starnberg – 8.2.21.

Das könnte Sie auch interessieren

Puerto Bayreuth gewinnt Videowettbewerb

Puerto Bayreuth gewinnt Videowettbewerb

Ein toller Erfolg für die sozialpädagogische Jugendwohngemeinschaft in Bayreuth: Beim diesjährigen sportissimo Videoclipwettbewerb wurde ihr Beitrag als einer der besten ausgewählt!

mehr lesen
Willkommen in der ÜWG

Willkommen in der ÜWG

Ein hochinteressanter filmischer Blick in die Übergangswohngemeinschaft für Männer* zeigt, wie dort gearbeitet und gelebt wird.

mehr lesen