AEH-Ausflug: Klettern für das Selbstbewusstsein

29. Juni 2023

Dank großzügiger Spenden werden Klient*innen in unseren Einrichtungen u.a. Ausflüge ermöglicht, die sie sonst nicht unternehmen könnten. easyContact family AEH in Garmisch-Partenkirchen hatte vor kurzem die Möglichkeit, mit jugendlichen Klient*innen zum Klettern zu fahren. Ein großartiges Erlebnis, welches das Selbstbewusstsein der jungen Menschen nachhaltig gestärkt hat. Im Erfahrungsbericht werden die Ereignisses des aufregenden Tages geschildert.

Eine wichtige Grundlage für ein erfülltes und zufriedenes Leben ist, sich so zu lieben, wie man ist. Aber um sich selbst lieben zu können, ist ein gesundes Selbstbewusstsein unumgänglich. Daher unternehmen wir mit unseren Klient*innen der ambulanten Erziehungshilfen (AEH) bei Condrobs unterschiedliche Ausflüge, die das Selbstvertrauen unserer Kinder und Jugendlichen gezielt aufbauen soll.

Kletterzeit und Eis

Daher haben wir mit drei unserer Klient*innen am vor kurzem in Reutte am Zwieselbach einen kleinen Kletterausflug unternommen. Dort befindet sich ein kleiner Kletterpark mit vier leichteren Kletterrouten, ideal für Einsteiger und jüngere Teilnehmende. Dort haben sich die Jugendlichen mit viel Freude an den Felswänden ausprobiert und die Kletterroute „Wilde Squaw“ mit sehr viel Mut und Geschick gemeistert.

Nachdem sich alle während der 90-minütigen Kletterzeit ausgepowert haben, waren wir im Anschluss noch einen in einen Eiscafé, wo es leckere Eisbecher zur Stärkung gab. Nach diesem erlebnisreichen Ausflug sind wir alle gemeinsam wieder zurück nach Garmisch gefahren.

Spendenfinanzierte Ausflüge

Alle unsere Klient*innen genießen diese Art der Ausflüge sehr, da sie häufig aus familiären Gründen keine Möglichkeit haben solche Ausflüge zu unternehmen. Diese Freizeitaktivitäten werden größtenteils durch Spenden finanziert. In diesem Fall durch die Sparkasse Oberland. Dafür ein großes Dankeschön!

Das AEH-Team von Condrobs und unsere Klient*innen sind den Spender*innen sehr dankbar, dass Sie diese Art der Freizeitgestaltung ermöglichen. Sie tragen dazu bei, dass unsere Jugendlichen gestärkt und gut vorbereitet in ihre Zukunft starten können. Ohne deren Mithilfe könnten wir solche Ausflüge nur in stark eingeschränkten Rahmen oder auch überhaupt nicht durchführen. Für die Unterstützung bdeanken wir uns von Herzen!

Das könnte Sie auch interessieren

Risiko Sportwetten

Risiko Sportwetten

Anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft klärt die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern verstärkt über Sportwetten und Glücksspielsucht auf. Auch die Fachstelle für Glücksspielsucht der Suchtberatungsstelle Pasing von Condrobs widmet sich dem Thema am 20.06.2024 in den Pasing Arcaden.

mehr lesen
Spielen und Entspannung auf der MuKi-Ferienfahrt

Spielen und Entspannung auf der MuKi-Ferienfahrt

Mitte Mai unternahmen die Mütter und Kinder sowie die Mitarbeitenden des MuKi ihre jährliche Ferienfahrt. Dank der großzügigen Förderung durch die Landeshauptstadt München – Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder konnte diese besondere Reise realisiert werden.

mehr lesen