Nourez-Fest in Bayreuth

22. März 2022

In der Puerto Einrichtung in Bayreuth wird heute das Nourez-Fest gefeiert. Hierfür wurden viele Leckerreien selbst zubereitet.

Nach heimischer Tradition feiern die Jugendlichen heute das Nourez-Fest. Nouruz (persisch نوروز , DMG Naurūz, kurdisch نه‌ورۆز Newroz, türkisch Nevruz; übersetzt „Neuer Tag“) ist der Name des Neujahrs- und Frühlingsfestes, das vor allem im persischen Kulturraum mit dem Frühlingsbeginn (Tagundnachtgleiche), dem Tag des astronomisch berechneten Eintritts der Sonne in das Tierkreiszeichen des Widders, gefeiert wird.

Leckeres aus der Heimat

Natürlich werden an so einem Festtag viele Leckereien aus der Heimat aufgetischt. Gemeinsam mit ihren Betreuern zauberten die Jungs in der Küche Zabsie (eine Siebenkräutersoße), Bolani (mit Lauch und Käse gefüllte Brote), Bamia und Lamfbisch Taschrib (Lamm mit Okran-Soße), Tanor Brod (eine Art arabisches/orientalisches Brot), Reis und als Nachspeise eine riesige Portion Kadaifi (süßes Gebäck, zu deutsch „Engelshaar“) mit Nokol (afghanisches Mandelgericht). Wie lecker…

Mit so vielen Köstlichkeiten kann das neue Jahr nur süß werden.

Das könnte Sie auch interessieren

50 Geschichten: Kaffeefahrt mit Preisverleihung

50 Geschichten: Kaffeefahrt mit Preisverleihung

Zum 50-jährigen Jubiläum von Condrobs präsentieren wir 50 Wochen lang je eine Geschichte aus dem Verein. In diesem Beitrag geht es um einen Klienten aus dem BW Garmisch-Partenkirchen und seine Freude an Kaffeefahrten.

mehr lesen
Grillen für das Miteinander

Grillen für das Miteinander

Am 20. Mai feierte das BW 40+ gemeinsam mit dem Mag-Nachbarschaftstreff ein Grillfest. Es war ein wunderbares Fest, das die BW 40+ Bewohner*innen und die Nachbarschaft enger zusammenrücken ließ.

mehr lesen