Offener Brief: Menschen schützen statt Asylverfahren auslagern

19. Juni 2024

Mit einem offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und die Ministerpräsident*innen beziehen 309 Organisationen, darunter auch Condrobs, unter dem Motto „Menschen schützen statt Asylverfahren auslagern“ klar Stellung. Schutzsuchende sollen in Deutschland Asyl erhalten, da es ein Menschenrecht ist. Eine zukunftsfähige Gesellschaft erfordert Vielfalt und den Schutz von Menschenrechten. Pläne, Flüchtlinge in außereuropäische Länder abzuschieben oder Asylverfahren außerhalb der EU durchzuführen, sind ineffektiv, teuer und gefährden die Rechtsstaatlichkeit. Sie könnten zu schweren Menschenrechtsverletzungen führen, wie pauschale Inhaftierungen oder Abschiebungen in gefährliche Länder.

Hier geht’s zum offenen Brief [pdf]:

Das könnte Sie auch interessieren