Die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern setzt sich aktiv für die Aufklärung über die Risiken des Glücksspiels ein. Anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft möchte sie verstärkt auf die Gefahren hinweisen, die mit dem Glücksspiel verbunden sind. Sport ist ein Milliardengeschäft – insbesondere für die Anbieter von Sportwetten. Doch hinter diesem vermeintlichen Sportwetten-Spaß verbirgt sich eine ernsthafte Gefahr.

Um auf das Thema „Sportwetten – die unterschätzte Gefahr“ aufmerksam zu machen, ist die Fachstelle für Glücksspielsucht der Suchtberatungsstelle Pasing von Condrobs am 20.06.2024 von 12 bis 17 Uhr mit einem Infostand inklusive Torwandschießen in den Pasing Arcaden zu finden. Dort können Interessierte vorbeikommen, mit dem Beratungsteam ins Gespräch kommen und Infomaterialien mitnehmen.

Die Pressemeldung der Landesstelle Glücksspielssucht in Bayern können Sie hier lesen:

 

Das könnte Sie auch interessieren

Karin schöpft neuen Mut

Karin schöpft neuen Mut

Karins Geschichte zeigt, wie wertvoll die frauen*spezifische Condrobs-Suchttherapie ist. Bei Prima Donna hat sie gelernt, kleine Schritte zu machen, realistische Ziele zu verfolgen und Selbstfürsorge walten zu lassen.

mehr lesen
Tani will Ärztin werden

Tani will Ärztin werden

Tani hat trotz ihrer erst 14 Jahre bereits viel mitgemacht. Dank Ihrer Spende blickt sie – unterstützt durch die ambulante Familienhilfe – mittlerweile hoffnungsfroh in die Zukunft.

mehr lesen