Was bietet die Condrobs Akademie?

25. Januar 2024
Es gibt etwa 70 Condrobs-Einrichtungen mit mehr als 900 Beschäftigten. Wir helfen bayernweit Menschen, die benachteiligt sind. Unser breit gefächertes Angebot umfasst innovative Projekte und Einrichtungen Prävention, Sucht- und Wohnungslosenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe sowie Migrationsarbeit. Unsere rieisige Expertise möchten wir teilen. Regelmäßig werden wir in der Rubrik „Condrobs erklärt“ Expert*innen zu bestimmten Themen interviewen. Und das nicht nur zu unseren Angeboten für Klient*innen, sondern auch zu Bereichen den Verein als Arbeitgeber betreffend.

 

Condrobs: Liebe Karin, kannst Du uns mehr darüber erzählen, was es mit der Condrobs Akademie auf sich hat?

Karin Wiggenhauser (Bereichsleitung Hilfen für Erwachsene und bayernweite Angebote): Die Gründung der Condrobs Akademie erfolgte in erster Linie, um unsere Mitarbeitenden intern gezielt zu schulen und zu qualifizieren, insbesondere im Bereich der Führung. In der Sozialen Arbeit sind Fortbildungen von entscheidender Bedeutung, um den anspruchsvollen Anforderungen gerecht zu werden. Neben der Förderung exzellenter Arbeit für unsere Klientel legt die Condrobs Akademie einen besonderen Fokus auf die ganzheitliche Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden.

Condrobs: Welche Art von Schulungen bietet die Condrobs Akademie konkret an?

Karin: Wir haben eine breite Palette von Schulungen. Dazu gehören zum Beispiel Basiskurse zu Medienabhängigkeit oder Sucht allgemein, Schulungen zur motivierenden Gesprächsführung, zum genderkompetenten Arbeiten oder auch ein Vertiefungsseminar Traumatisierungen. Außerdem bieten wir Workshops und Fortbildungen an, um die Teilnehmer*innen bestmöglich auf ihre tägliche Arbeit vorzubereiten. Die Condrobs Akademie – so kann ich ohne Übertreibung sagen – ist ein Ort der Stärkung, des Lernens und der gemeinsamen Gestaltung der Zukunft in der Sozialen Arbeit. 

Condrobs: Wie sieht die Teilnahme an der Condrobs Akademie aus?

Karin: Wir legen großen Wert auf praxisnahe Kurse. Unsere erfahrenen Dozent*innen, sowohl von Condrobs als auch extern, bringen nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch ihre eigenen Erfahrungen aus der Praxis mit ein. Der Austausch zwischen den Teilnehmenden ist uns ebenfalls sehr wichtig. Dadurch entsteht ein lebendiges Lernumfeld, in dem jede*r von den Erfahrungen des anderen profitieren kann.

Condrobs: Wie können Interessierte an den Schulungen der Condrobs Akademie teilnehmen?

Karin: Interessierte können sich auf unserer Website unter www.condrobs.de/akademie über die aktuellen Kursangebote informieren und sich direkt online anmelden. Dort finden sie auch weitere Details zu den Inhalten, den Dozent*innen und zum Veranstaltungsort. Wir sind bemüht, unser Angebot so aufzustellen, dass jeder die passende Schulung findet.

Condrobs: Vielen Dank, Karin, für die Einblicke in die und die Infos zur Condrobs Akademie.

Bild mit Menschen - Dekoratives

Lass Dich überraschen – von Condrobs als Arbeitgeber!

Wertschätzung, Vielfalt, Solidarität, Innovation, Nachhaltigkeit das sind nur einige Unternehmenswerte, die wir bei Condrobs leben. Neue Ideen begeistern uns und Veränderungen bringen uns in Bewegung. Gender Diversity, Überkonfessionalität und weltanschauliche Vielfalt sind bei uns keine bloßen Schlagworte, sondern werden gelebt.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Digitalrat München gestartet

Digitalrat München gestartet

Seit kurzem hat München einen Digitalrat, der sich aus Expert*innen und Vertreter*innen verschiedener Interessensgruppen zusammensetzt. Verfolgt wird das Ziel, ein breites Spektrum der Münchner Stadtgesellschaft abzubilden und somit diverse Perspektiven in den Prozess der Digitalisierung einzubringen. Für den Bereich „Wohlfahrt und Soziales“ berufen wurde u.a. Condrobs-Vorständin Katrin Bahr.

mehr lesen