Mutter-Kind-Haus

Ein Zuhause für junge Frauen mit und ohne Fluchthintergrund und ihre Kinder in München

In unserem Mutter-Kind-Haus in München-Freimann bieten wir acht Plätze für Schwangere und Mütter ab 16 Jahren mit Kindern unter sechs Jahren. Die Einrichtung nimmt dabei Frauen mit und ohne Fluchthintergrund auf.

Die Einrichtung ist mit ihrem integrativen Ansatz einzigartig. Hier leben Mütter und Kinder aus vielen verschiedenen Kulturen zusammen unter einem Dach, lernen sich kennen und entdecken gemeinsam die Freuden des Mama-Seins. Ziel unseres Hilfeangebotes ist es, die Mütter auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben zu unterstützen. Dabei steht die Hilfe bei der verantwortungsvollen Versorgung und Erziehung ihres Kindes/ihrer Kinder im Mittelpunkt.

Die jungen Mütter werden im Mutter-Kind-Haus auch bei der Entwicklung eigener Kompetenzen unterstützt, gemeinsam werden persönliche Probleme aufgearbeitet und sie erhalten Anleitung in pflegerischen und erzieherischen Anforderungen. Sie lernen, wie sie ihrem Kind/ihren Kindern eine verlässliche Bindungsperson sein können und dabei gleichzeitig eigene Lebensperspektiven und -ziele als Frau und Mutter entwickeln können.

Angebot
  • Multiprofessionelles Team
  • Bezugsbetreuung
  • Pädagogische und therapeutische Einzel- und Gruppengespräche
  • Gruppenangebote zur Stärkung der Mutter-Kind-Bindung
  • Gruppe als soziales Lernfeld erleben
  • Intensive Zusammenarbeit unter anderem mit Krippen/Kindergärten, Schulen, Familienzentren und Kinderkrankenschwestern
  • Bei Bedarf Vermittlung zu weiteren therapeutischen Hilfen wie Psychotherapie
  • Freizeitangebote und Integrationsmaßnahmen für Mutter und Kind
  • Unterstützung bei haushaltspraktischen Tätigkeiten (z.B. Kochen, Ernährung, Reinigen)
Grundlage für die Aufnahme ist das SGB VIII.

INFO


Mutter-Kind-Haus

 

Untere Länge 3a-b
80939 München

Tel:  089 230691440
Fax: 089 230691443