50 Geschichten: Melli hat den Weg in ein neues Leben gemeistert

5. September 2022

Dieser Beitrag von easyContact – Erziehungshilfeangebote in München erschien erstmals 2018.

* * * * * * * * * * * * *

Melli [Anm. d. Red.: Name geändert] ist bei easyContact in München zu Besuch. Zwei Jahre lang wurde sie hier betreut und von den Sozialarbeiter*innen bei ihrem Weg aus der Sucht unterstützt. Heute ist sie da, um Einrichtungsleiterin Claudia Waldleben [Anm. d. Red.: aktueller Leiter ist Thomas Bachmann] zu erzählen, wie es ihr im Moment geht – und um Danke zu sagen.

„Ich würde am liebsten nur davon erzählen, was im letzten halben Jahr alles gut gelaufen ist und wie toll mein Leben jetzt ist. Aber meine Geschichte hat einen Anfang, der alles andere als gut war: Meine Eltern haben sich früh getrennt und ich bin ab da bei meiner Oma aufgewachsen. Als sie gestorben ist stand meine Welt kopf. Ich fühlte mich alleingelassen, denn in den „neuen“ Familien meiner Eltern habe ich nie meinen Platz gefunden. Zuerst habe ich nur ein wenig gekifft um auf andere Gedanken zu kommen, aber ich bin immer weiter abgerutscht. Keiner konnte mir wirklich helfen. Meine Mutter hat dann – zum Glück – die Angebote von Condrobs gefunden. Es war ein Auf und Ab. Es war nie leicht. Und auch oft nicht leicht mit mir. Aber mit der Hilfe meiner Bezugsbetreuerin habe ich den Absprung geschafft und konnte wieder Pläne für die Zukunft machen. Jetzt habe ich einen Ausbildungsvertrag in der Tasche – im Herbst fange ich als Auszubildende in einer Gärtnerei an! Ich bin so unendlich dankbar, dass es Menschen wie bei Condrobs gibt!“

50 Jahre – 50 Wochen – 50 Geschichten Das Jahr 2022 steht im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums von Condrobs. Seit seinen Anfängen am 13. Dezember 1971 hat der Verein zahllosen Menschen geholfen, sie begleitet, unterstützt und ihnen mit individuell abgestimmten Angeboten eine Brücke ins Leben gebaut. Es gibt unzählige Geschichten, die dabei entstanden sind. Passend zum Jubiläum haben wir 50 Geschichten aus unseren Archiven zusammengetragen und von unseren Mitarbeiter*innen erhalten. 50 Wochen lang präsentieren wir eine davon. Kleine wie große, ernste wie witzige, persönliche wie öffentliche Storys. Denn das ist Condrobs: Sozial. Vielfältig. Bunt.

Condrobs unterstützen

Ihre Spende hilft Menschen in schwierigen Lebenssituationen und baut ihnen eine Brücke in ein gesundes, selbstbestimmtes Leben.

Jetzt spenden

Auf dem Laufenden bleiben

Ob lebensnahe Reportagen oder interessante Neuigkeiten aus Fach und Politik: Menschen zu helfen heißt, täglich Teil spannender Geschichten zu sein.

Gerne möchten wir diese Geschichten mit Ihnen teilen!

Zur Newsletter-Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

50 Geschichten: Wir fangen wieder an zu leben

50 Geschichten: Wir fangen wieder an zu leben

Zum 50-jährigen Jubiläum von Condrobs präsentieren wir 50 Wochen lang je eine Geschichte aus dem Verein. Dieser Beitrag gibt Einblicke in die Erinnerungswelt von Yvonne Schmid, ehemaliges Vorstandsmitglied mit eigener Erlebnisgeschichte.

mehr lesen