Erlebnispädagogische Hüttenfreizeit der Inizio-Bewohner*

27. März 2024

Die Temperaturen steigen, doch hoch oben in den Bergen ist es noch frostig – insbesondere Anfang März, als die männlichen* Bewohner* der Einrichtung Inizio für drei Tage im Zillertal zur erlebnispädagogischen Hüttenfreizeit waren.

Zu erlernen, wie eine cleane Freizeitgestaltung gelingen kann und gleichzeitig den Gruppenzusammenhalt zu stärken, standen bei diesem Ausflug ebenso im Fokus wie die Möglichkeit, außerhalb der Einrichtung neue Erfahrungen zu sammeln und den Alltag ein Stück weit hinter sich zu lassen. Für die Klient*innen sind solche Erfahrungen ein enormer Gewinn!

In der zweiten Woche der Osterferien geht es dann für die jungen Frauen* in die Berge – die Vorfreude steigt!

Das könnte Sie auch interessieren

Karin schöpft neuen Mut

Karin schöpft neuen Mut

Karins Geschichte zeigt, wie wertvoll die frauen*spezifische Condrobs-Suchttherapie ist. Bei Prima Donna hat sie gelernt, kleine Schritte zu machen, realistische Ziele zu verfolgen und Selbstfürsorge walten zu lassen.

mehr lesen
Tani will Ärztin werden

Tani will Ärztin werden

Tani hat trotz ihrer erst 14 Jahre bereits viel mitgemacht. Dank Ihrer Spende blickt sie – unterstützt durch die ambulante Familienhilfe – mittlerweile hoffnungsfroh in die Zukunft.

mehr lesen