Soziale Integration & Betreutes Einzelwohnen

EIN SCHRITT IN DIE UNABHÄNGIGKEIT

SOZIALE INTEGRATION

In einer Wohngemeinschaft bieten wir Ihnen einen familiären Wohn- und Lebensort mit Garten im Einzugsgebiet von München an. Der Wohnraum steht bis zu 12 ehemals suchtmittelabhängigen Frauen und Männern ab 21 Jahren nach vorangegangener Stabilisierung zur beruflichen und sozialen Integration zur Verfügung. In alltagsnaher Umgebung erfahren Sie innerhalb eines suchtmittelfreien Rahmens individuelle Unterstützung bei der Verwirklichung Ihrer Vorstellungen und Ziele. Gemeinsam mit einem*r Betreuer*in werden konkrete Schritte für ein eigenverantwortliches Leben in der eigenen Wohnung erarbeitet.

Angebot
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Förderung von Selbstmanagement
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Hilfestellung beim Wiedereinstieg in Ausbildung und Arbeit
  • Krisenintervention

BETREUTES EINZELWOHNEN

Das Betreute Einzelwohnen ist eine Unterstützung, die zu Ihnen und Ihren Wünschen passt: Sie erhalten eine*n persönliche*n Betreuer*in aus unserem Team und Hilfe zur Selbsthilfe, um sich auf dem Weg in ein suchtmittelfreies Leben weiter zu stabilisieren.

Sie können das Betreutes Einzelwohnen in Ihrer eigenen Wohnung in Anspruch nehmen. Gemeinsam mit Ihrer*m Betreuer*in gestalten Sie Ihr tägliches Leben und Ihren neuen Alltag. Sie sprechen über die Vergangenheit und lernen, damit offen und relfektiert umzugehen und planen zusammen eine gesunde Zukunft nach Ihren Wünschen. Das Betreute Einzelwohnen hilft Menschen ab 21 Jahren, die mit Alkohol und/oder Drogen Probleme haben. Es hilft Menschen mit erfolgreich abgeschlossener Therapie Stabilität zu erhalten und wieder in ein normales Leben ­zu finden.

Angebot

  • Einzelgespräche, Gruppenangebote
  • Regelmäßige Hausbesuche
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden
  • Krisenintervention
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Steigerung der Gesundheitsfürsorge
  • Unterstützung bei der beruflichen (Re-)Integration

Wir arbeiten mit erfahrenen Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen, mit Beratungsstellen, Substitutionspraxen, Entgiftungs- und Entwöhnungskliniken zusammen.

Wir bedanken uns für die Unterstützung durch:

INFO


Soziale Integration & Betreutes Einzelwohnen

im Landkreis Ebersberg

Birkenweg 1
85614 Kirchseeon/Eglharting
 
Tel:  08091 5629-0
Fax: 08091 5629-29

E-Mail: sozialeintegration(at)condrobs.de