Die zweite ConNews 2021 ist da!

26. November 2021

Jungen Menschen Perspektive geben

Zukunftschance Bildung

Für nachhaltige Bildungserfolge braucht es Unterstützung. Jugendliche und junge Erwachsene mit schwierigen Startbedingungen haben diese kaum. Was die Condrobs Jugendhilfe Positives bewirken kann, zeigt das in der ConNews geschilderte Beispiel des jungen Geflüchteten David.

Bedarfen gerecht werden

Die Condrobs Jugendsuchthilfe steht jungen Menschen mit Suchtproblemen bei und setzt sich für sie ein. Um den durch Corona drastisch gestiegenen Bedarfen gerecht werden zu können, müssen Bemühungen und Präventionsmaßnahmen verstärkt und bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

Unterschätztes Risiko

Cannabiskonsum kann zu zahlreichen Folgeerscheinungen führen. Das Projekt Cannabis und Psychose (CaP) in Augsburg setzt hier mit einem umfassenden Therapie- und Unterstützungsprogramm speziell für junge Menschen an. Mehr dazu lesen sie in dieser Ausgabe.

Haben Sie nach der Lektüre unseres ConNews Gefallen an der Arbeit von Condrobs gefunden? Als überkonfessioneller Träger finanzieren wir unsere Arbeit weitgehend durch die großzügige Unterstützung von Spender*innen.

Spenden wirkt. Gemeinsam helfen.


Möchten Sie die ConNews in Zukunft als digitalen Newsletter erhalten? Dann tragen Sie sich hier ein!

Hier geht’s zur neuen ConNews

Viel Spaß bei der Lektüre!

Das könnte Sie auch interessieren

Digitalrat München gestartet

Digitalrat München gestartet

Seit kurzem hat München einen Digitalrat, der sich aus Expert*innen und Vertreter*innen verschiedener Interessensgruppen zusammensetzt. Verfolgt wird das Ziel, ein breites Spektrum der Münchner Stadtgesellschaft abzubilden und somit diverse Perspektiven in den Prozess der Digitalisierung einzubringen. Für den Bereich „Wohlfahrt und Soziales“ berufen wurde u.a. Condrobs-Vorständin Katrin Bahr.

mehr lesen