Firmen-Engagement mit tollen Ergebnissen

29. März 2022

Mit großartigen Freiwilligenaktionen unterstützten die Mitarbeiter*innen der Firma Celonis vor kurzem die Klient*innen der Unterkunft für geflüchtete Frauen* sowie der Puerto Teilbetreute Wohngemeinschaft.

Ratschläge für den Lebenslauf

In der Unterkunft für Geflüchtete Frauen* bekamen die Teilnehmer*innen wertvolle Tipps für ihre Lebensläufe. Zwei Mitarbeiter*innen von Celonis standen den Frauen* mit Rat und Tat zur Seite und erstellten mit ihnen zusammen neue englischsprachige Lebensläufe.

Gelungene Ergebnisse

Mit viel Elan und voller Interesse nahmen die Frauen* die Vorschläge an und setzten sie direkt um. Abgerundet wurde die Aktion durch neue Fotos der Frauen*, die den aufgefrischten Lebensläufen würdig sind. Die gelungenen Ergebnisse bekamen die glücklichen Teilnehmer*innen am Schluss auf USB-Sticks ausgehändigt.

Gemeinsame Malerarbeiten

Am selben Tag halfen weitere Mitarbeiter*innen von Celonis den Jugendlichen in der Puerto Teilbetreuten Wohngemeinschaft dabei, die Wände zu streichen. Mit Power, Pinseln und einigen Eimern Farbe wurden verschiedene Treppenaufgänge, Zimmer und Küchen gemeinsam neu gestrichen.

Die WG strahlt

Der Einsatz der Jugendlichen sowie der externen Helfer*innen hat sich gelohnt, denn jetzt erstrahlt die Wohngemeinschaft wieder in frischem neuen Glanz. Ein großartiges Beispiel dafür, was für tolle Ergebnisse man erreicht, wenn man zusammen an einem Strang zieht.

Wir bedanken uns von Herzen bei der Firma Celonis und ihren engagierten Mitarbeiter*innen!

 

Das könnte Sie auch interessieren

50 Geschichten: Helfende Hände

50 Geschichten: Helfende Hände

Zum 50-jährigen Jubiläum von Condrobs präsentieren wir 50 Wochen lang je eine Geschichte aus dem Verein. In dieser Geschichte geht es um Susanne, die ihren persönlichen Weg zurück ins Leben erzählt.

mehr lesen
Tag der offenen Tür in Schweinfurt

Tag der offenen Tür in Schweinfurt

In Schweinfurt fand heute ein Tag der offenen Tür statt. Nebst Infos zum dortigen Angebot konnten die Besucher*innen Werke des Projekts „KunstWege – vom Leben gezeichnet“ bewundern sowie einer Musiksession lauschen.

mehr lesen
Fachdiskussion Zusammenhänge von Sucht und Gewalt

Fachdiskussion Zusammenhänge von Sucht und Gewalt

Während der Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen*, Mädchen*, Jungen* und nonbinären Menschen nutzt Condrobs die sich bietende Möglichkeit, durch eine Fachdiskussion auf die Zusammenhänge von Sucht und Gewalt hinzuweisen.

mehr lesen